Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Soziale Gerontologie

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Soziale Arbeit

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Studiengebiete

Pflege - Psychologie / Angewandte Psychologie - Soziologie

Swissdoc

7.731.55.0

Aktualisiert 03.08.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Dieses CAS vermittel unter anderem auch wesentliche gesellschaftliche Trends rund ums Alter. Es greift die Ergebnisse neuster Forschungsstudiien und Entwicklungen auf und gibt Antworten auf Fragen: Wie lassen sich die Ressourcen älterer Menschen nutzen und Probleme rechtzeitig erkennen, neue Angebote entwickeln und bestehende optimieren? Und wie können Gesellschaft und Politik die anktuelle Entwicklung beeinflussen?

Teil 1 - Beschreibendes und erklärendes Grundlagenwissen

  • Theorien und Modelle des Alter(n)s
  • Soziale Ausstattung älterer und alter Menschen
  • Ressourcen und Einschränkungen älterer und alter Menschen

Teil 2 - Auftrag der Sozialen Arbeit im gerontologischen Bereich

  • Auftrag und Funktionsweisen der Organisationen des Sozial- und Gesundheitswesens im Bereich Alter
  • Psychosoziale Beratung
  • Altersarbeit im Gemeinwesen

Teil 3 - Soziale Arbeit und Hochaltrigkeit

  • Ausgewählte Themen
  • Rechtliche Aspekte
  • Ethische Aspekte
  • Zukunftsorientierung im Altersbereich: Entwicklung innovativer Projekte im Praxisfeld
  • Jokertag
  • Qualifikation

Der Studiengang umfasst 15 ECTS (Kreditpunkte) und 168 Kontaktlektionen.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossenes Studium in Sozialer Arbeit oder einer verwandten Disziplin an einer Fachhochschule oder Universität.
  • Zweijährige Berufserfahrung nach Abschluss der Ausbildung
  • Personen, welche die formalen Voraussetzungen nicht erfüllen, können im Rahmen eines Äquivalenzverfahrens aufgenommen werden.

Zielpublikum

Fachpersonen aus dem Sozial- und Gesundheitswesen sowie andere Berufsgruppen, die sich im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mit Altersfragen beschäftigen oder die eine Tätigkeit im gernontologischen Bereich anstreben.

Kosten

CHF 6'900.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Sozialer Gerontologie

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Toni-Areal

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

21 Kurstage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 58 934 86 36, E-Mail: weiterbildung.sozialearbeit@zhaw.ch

Label

  • Modell F