Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Geographie

Master UH

Universität Zürich > Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch - Englisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Natur, Naturwissenschaften

Studiengebiete

Geografie

Swissdoc

6.160.5.0

Aktualisiert 08.07.2015

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

"One earth - many worlds" - Die Erde und ihre vielfältigen Lebenswelten stehen im Zentrum der Geographie an der Universität Zürich.

Beschreibung des Angebots

Schwerpunkt der Lehre und Forschung

Das Geographische Institut der Universität Zürich hat folgende Ausbildungsschwerpunkte:
  • Physische Geographie: Glaziologie und Geomorphodynamik; Geochronologie; Bodenkunde und Biogeochemie; Hydrologie und Klima
  • Humangeographie: Humangeographie; Politische Geographie; Wirtschaftsgeographie
  • Fernerkundung und GIScience: Fernerkundung; Geographische Informationsvisualisierung und -analyse; Geographische Informationssysteme; Geocomputation

Organisation des Studiums

Der Master ist der zweite Abschluss nach dem Bachelor. Er setzt das Bachelorstudium oder einen analogen Abschluss zwingend voraus und dauert 3 bis maximal 6 Semester. Das Programm bietet die folgenden Studienmöglichkeiten:
  • Hauptfach 90 KP
  • Hauptfach 90 KP plus Nebenfach 30 KP
Das Masterprogramm ermöglicht eine Vertiefung in einem Fachgebiet innerhalb der Geographie. Neben Pflichtmodulen und Wahlmodulen müssen mindestens fünf Wahlpflichtmodule aus vorgegebenen Listen des Geographischen Instituts gewählt werden. Diese Module umfassen je 6 KP. Zur Erlangung eines Schwerpunktes innerhalb des MSc sind drei Module sowie die Masterarbeit aus dem Gebiet des entsprechenden Schwerpunktes gefordert.  Für Wahlpflichtmodule kann das vorgängige Absolvieren anderer Module Voraussetzung sein (z.B. bestimmte Wahlpflichtmodule im BSc-Studiengang).
Folgende Fachgebiete der Geographie werden angeboten:
  • Physical Geography
  • Human Geography
  • Remote Geography
  • Geographic Information Science
Neben der Möglichkeit zur Vertiefung kann auch ein allgemeiner Masterabschluss erworben werden, der sich beispielsweise für Kandidatinnen und Kandidaten eignet, die das Lehrdiplom für Maturitätsschulen anstreben. Dafür müssen Wahlpflichtmodule aus verschiedenen Fachgebieten gewählt werden. Die Masterarbeit wird in einem Bereich der gewählten Module verfasst.  Der Studiengang wird in
  • General Geography
abgeschlossen.

Über die Dauer des Masterstudiums ist der Besuch von mind. zwei Exkursionstagen obligatorisch. Insgesamt können während des Masterstudiums max. vier Exkursionstage angerechnet werden.

Das Masterstudium beinhaltet eine angeleitete Forschungsarbeit in Geographie von max. 12 Monaten Dauer (30 KP).

Im Weiteren besteht die Möglichkeit, einen Spezialisierten Master in einem der Fachgebiete der Geographie zu erwerben. Ein wichtiger Bestandteil bildet die Masterarbeit, sie umfasst je nach Fachbereich 45-60 KP. Ausserdem müssen mindestens drei Wahlpflichtmodule und die Masterarbeit im selben Fachgebiet absolviert werden. Das Kursprogramm wird individuell in Absprache mit einem persönlichen Betreuer/einer Betreuerin abgesprochen. (Siehe UNI-INFO Geographie, Spezialisierter Master, Universität Zürich.)

Aufbau der Ausbildung

Ein Kreditpunkt (KP) entspricht ungefähr 30 Arbeitsstunden.

Semester Module KP
 

1-3

Pflichtmodule:
Thinking Geographically
Integratives Projekt
Mind. 2 Exkursionstage
Wahlpflichtmodule:
5 Vertiefungsblöcke
Wahlmodule
Masterarbeit
Masterprüfung
 
       4
       6
       1
    
     30
17
     30
       2
Total     90

Wahlmodule: Die verbleibende Punktzahl kan grundsätzlich frei aus dem gesamten Lehrangebot des Geographischen Instituts sowie weiterer Fächer der UZH/ETHZ gewählt werden.

Für detailliertere Informationen zur Organisation des Studiums  konsultieren Sie die Wegleitung zum Studium der Geographie an der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich www.geo.uzh.ch und das kommentierte Vorlesungsverzeichnis der Universität Zürich www.vorlesungen.uzh.ch sowie der ETH http://www.vvz.ethz.ch.

ECTS Punkte

90

Fächerkombination

Es ist möglich, aber nicht obligatorisch, im Masterprogramm Geographie ein Nebenfach von zusätzlich 30 KP zu belegen. Dieses ist frei wählbar innerhalb derjenigen Fächer der UZH, die ein Nebenfach in diesem Umfang anbieten.

Praktika

Ein fakultatives Forschungs- oder Berufspraktikum nach dem 2. oder 3. Jahr des Bachelorstudiums bildet eine sinnvolle Ergänzung zur akademischen Ausbildung. Für ein 4-wöchiges Praktikum können bei 100% Beschäftigung 2 KP angerechnet werden. Während des ganzen Studiums (Bachelor und Master) ist die Anrechnung auf max. 5 KP begrenzt, was einem 10-wöchigen Praktikum entspricht.

Beschreibung als Nebenfach / Minor / Teilstudium / auch ausserfakultär

Nebenfach / Minor / Teilstudium

Das Studienprogramm im Nebenfach Geographie vermittelt eine allgemeine geographische Bildung und die Möglichkeit, sich Kenntnisse in Teilbereichen der Geographie anzueignen.
Das Master-Nebenfach Geographie umfasst 30 KP und kann entweder konsekutiv auf ein 30 oder 60 KP Bachelor-Nebenfach Geographie folgen, oder dem Bachelor-Nebenfach zu 30 KP entsprechen. Je nach Hauptfach und bereits vorhandenen Vorkenntnissen in Mathematik kann die Modulzusammensetzung variieren.

Voraussetzungen

Zulassung

Direkte Zulassung

Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudium im Hauptfach ist ein Bachelor in Geographie der Universität Zürich oder ein äquivalenter Bachelor einer anderen Universität oder Technischen Hochschule. In allen anderen Fällen, insbesondere bei Fachhochschulabschlüssen, entscheidet die Fakultät nach von ihr festgelegten Kriterien.

Anmeldung

Immatrikulation

Obligatorische Anmeldung per Internet
für das Herbstsemester bis 30. April
für das Frühjahrssemester bis 30. November
Die Anmeldung erfolgt über den Online-Service www.uzh.ch/studies/application.html

Moduleinschreibung und Reservation von Praktikumsplätzen
Die Belegung der Module und die Reservation von Praktikumsplätzen erfolgt online; dabei sind weitere Termine zu beachten. Diese finden Sie im kommentierten Vorlesungsverzeichnis www.vorlesungen.uzh.ch

Kosten

Universität Zürich > Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Anmeldegebühren

Die Anmeldung zum Studium ist gebührenpflichtig und kostet
CHF 100.-.
Verspätete Anmeldungen in nicht platzbeschränkten Fächern kosten zusätzlich CHF 300.- und sind bis 31. Juli bzw. 31. Januar möglich.

Semestergebühren

Kollegiengeldpauschale und Semesterbeitrag: ca. CHF 780.-. 
Ausländische Studierende, die ihren Vorbildungsausweis nicht in der Schweiz oder im Fürstentum Lichtenstein erworben haben, zahlen einen zusätzlichen Semesterbeitrag von CHF 500.- bei der Zulassung zum Bachelorstudium bzw. CHF 100.- beim Masterstudium.
Siehe auch: www.uzh.ch/studies.html
Zu den Semestergebühren kommen je nach Studienrichtung weitere Kosten wie z.B. Bücher, Unterlagen für die Veranstaltungen, Praktikumsbeiträge, Exkursionen, Seminare etc

Abschluss

  • Master Universitäre Hochschule UH

MSc in Geography / Master of Science in Geography

Bei einer allfälligen Spezialisierung mit folgenden Zusätzen: MSc in Geographywith Major in Physical Geography
with Major in Human and Economic Geography
with Major in Remote Sensing
with Major in Geographic Information Science
with Major in General Geography

Leistungskontrollen / Prüfungen

Masterprüfung
Die themenübergreifende Masterprüfung findet im Anschluss an die Masterarbeit und nach dem Besuch aller Veranstaltungen  statt. Sie besteht aus einem Kolloquiumsvortrag und einer Disputation von max. 60 Minuten Dauer. In dieser Prüfung weisen sich die Studierenden aufgrund ihrer absolvierten Studien über die Fähigkeit aus, wissenschaftliche Zusammenhänge der geographischen Forschung zu erfassen und zu erklären sowie Fachliteratur kritisch zu diskutieren.

Kreditpunkite zu einem Modul werden nur nach erfolgreich erbrachtem Leistungsnachweis gutgeschrieben. Die Leistungsnachweise erfolgen entweder durch Modulprüfungen, Bewertung selbstständiger Arbeiten, Berichte, Diskussionen oder Ähnlichem. Art des Leistungsnachweises (schriftliche oder mündliche Prüfung, anderer Nachweis), Umfang, Ort und Zeit, erlaubte Hilfsmittel sowie allenfalls andere Details finden Sie im aktuellen kommentierten Vorlesungsverzeichnis der Universität Zürich www.vorlesungen.uzh.ch.

Anmeldung, Abmeldung und Nichterscheinen
Mit der Anmeldung zu einem Modul erfolgt gleichzeitig die   Anmeldung zum entsprechenden Leistungsnachweis. Nichtteilnahme bei einem Leistungsnachweis wird als nicht bestanden gewertet.

Perspektiven

Doktorat / PhD

Im Anschluss an das Masterstudium kann das Promotionsstudium aufgenommen werden. Das allgemeine Doktoratsstudium beinhaltet in erster Linie eine eigenständige Forschungsarbeit, die Doktorarbeit, aber auch den Besuch zusätzlicher Kurse, Seminarien und Kongresse (mindestens 12 KP), welche das selbstständige Denken und das vertiefte Wissen in der Geographie fördern. Das Promotionsstudium dauert in der Regel 6 bis 8 Semester und wird mit der Doktorprüfung und einem einstündigen öffentlichen Kolloquium abgeschlossen. Nach erfolgreicher Promotion wird von der Fakultät der Titel Dr.sc.nat. verliehen http://www.geo.uzh.ch/en/graduate-school

Lehrer/in Sek. II

Der MSc in Geography (empfohlen wird der Abschluss in Allgemeiner Geographie) bildet die wissenschaftliche Grundlage für die Zulassung zur Ausbildung zum Lehrdiplom für Maturitätsschulen, das zum Lehramt an Mittelschulen im Fach Geographie als erstem Unterrichtsfach berechtigt. Geographie als Zusatzfach (zweites wissenschaftliches Lehrfach für Personen, die für das erste Lehrfach einen anderen Mastergrad erworben haben) umfasst einen Gesamtumfang von 90 KP. Ein zweites Unterrichtsfach ist nicht obligatorisch. Die Bedingungen dazu sind in der Wegleitung zum Geographiestudium an der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich festgehalten (www.geo.uzh.ch). Über die didaktisch-pädagogische Ausbildung informiert das Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich http://www.ife.uzh.ch. Mit dem Studium zum Lehrdiplom kann bereits nach Abschluss des Bachelorstudiums parallel zum Masterstudium begonnen werden.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Universität Zürich
Geographisches Institut
Winterthurerstrasse 190
8057 Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Das Masterstudium kann nach erfolgreich absolviertem Bachelorstudium aufgenommen werden.

Dauer

Massgebend für den Erwerb des Mastergrades ist die Erarbeitung der vorgegebenen Kreditpunkte, die erfolgreiche Absolvierung der Masterprüfung, und die Annahme der Masterarbeit. Das Masterstudium verlangt die Erarbeitung von 90 KP. Der Abschluss erfolgt in der Regel nach 3 Semestern.

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Englisch

Bemerkungen

Studienfachinformationen / -reglemente

Studieninformationsblatt und Wegleitung zum Geographiestudium an der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich
Die Studienfachreglemente finden Sie unter http://www.geo.uzh.ch/de/studium

Universität Zürich > Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Reglemente der Fakultät

Rahmenordnung für das Studium in den Bachelor- und Masterstudiengängen an der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich

Studienordnung für das Studium in den Bachelor- und Masterstudiengängen an der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich

Die Reglemente finden Sie unter
www.mnf.uzh.ch/studium.html.

Auskünfte / Kontakt

Tel : +41 44 635 51 18
Url : http://www.geo.uzh.ch

Die Studienberatung Geographie ist die erste Anlaufstelle bei Fragen zum Studienbetrieb (Studienplanung, Belegung der Wahlmodule etc.): beratung.lehre@geo.uzh.ch

Fachverein
Der Fachverein Geographie bezweckt in erster Linie die Wahrung der Interessen der Studierenden der Geographie gegenüber dem Institut http://www.geoteam.uzh.ch.