?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Mikroelektronik

MAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Technik

Fachhochschule Ostschweiz FHO / OST - Ostschweizer Fachhochschule > Campus Rapperswil-Jona

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Windisch (AG) - Rapperswil SG (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Elektronik, Mikrotechnik

Studiengebiete

Elektrotechnik, Informationstechnologie

Swissdoc

7.555.30.0

Aktualisiert 06.01.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

MAS: Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS-Punkten.

In der Elektronik tätige Ingenieurinnen und Ingenieure müssen ihre Entwicklungsmethoden ständig auf den neusten Stand bringen, wollen sie mit ihren Produkten im hart umkämpften Markt konkurrenzfähig bleiben.

Die Weiterbildung macht Teilnehmende zu Spezialistinnen und Spezialisten, wenn es darum geht, ein elektronisches System von den Anforderungen bis hin zum fertigen Produkt zu begleiten. Ob als Projektleiter oder als Entwicklerin, Sie werden alle Herausforderungen meistern.

Das Studium ist modular aufgebaut. Es besteht aus drei Zertifikatskursen (CAS) und einer Master Thesis.

Lernziel

  • Fundiertes Technologiewissen aneignen
  • Persönliches Netzwerk erweitern

Aufbau der Ausbildung

60 ECTS-Punkte

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 - 30 Arbeitsstunden.

Das Studium ist modular aufgebaut. Es besteht aus folgenden drei Zertifikatskursen:

sowie einer Master Thesis.

Pro Zertifikatskurs wird ein Schwerpunkt von den Grundlagen bis zum Experten Know-how behandelt. So ist es einerseits möglich, nur einzelne Zertifikatskurse zu besuchen, ohne den gesamten MAS zu absolvieren und anderseits ist die Reihenfolge frei wählbar, was einen Einstieg zweimal jährlich ermöglicht.

Voraussetzungen

Zulassung

Abschluss einer Fachhochschule, Universität, Technischen Hochschule oder eine vergleichbare Ausbildung.

Studierende, die über keinen Hochschulabschluss verfügen, können zugelassen werden, wenn sich die Befähigung zur Teilnahme aus einem anderen Nachweis ergibt.

Zielpublikum

Der MAS Mikroelektronik richtet sich in erster Linie an Personen, die in der Entwicklung tätig sind und dort eine führende Rolle übernehmen. Er eröffnet den Absolvierenden sowohl eine Fachkarriere als System Engineer als auch eine Führungskarriere als Projekt- oder Abteilungsleiter.

Kosten

CHF 24'400.– für den gesamten Master, CHF 7'800.– pro CAS

CHF 1'000.– für Semestergebühren während der Master-Thesis

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Master of Advanced Studies der Fachhochschule
Nordwestschweiz FHNW bzw. Ostschweizer
Fachhochschule OST

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Windisch (AG)
  • Rapperswil SG (SG)

Der CAS Mikroelektronik Digital und der CAS Embedded System finden in der FHNW Hochschule für Technik, Klosterzelgstrasse 2, 5210 Windisch, statt.

Der CAS Sensorik und Sensor Signal Conditioning wird im Campus Rapperswil-Jona der OST – Ostschweizer Fachhochschule, Oberseestrasse 10, 8640 Rapperswil durchgeführt.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar

Dauer

3-4 Semester inkl. Master-Thesis
75 Kurstage

600 Stunden Präsenzunterricht
525 Stunden Selbststudium
375 Stunden Master Thesis

Total 1'500 Stunden

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Für den erfolgreichen Besuch des Lehrgangs benötigen Sie ausreichende Englischkenntnisse, um Unterrichtsunterlagen, Fachliteratur und Referate zu verstehen.

Bemerkungen

Das MAS Mikroelektronik ist ein Angebot der Hochschulen für Technik Rapperswil und Windisch, wobei ein Zertifikatskurs in Rapperswil und zwei in Windisch durchgeführt werden.

Links

Auskünfte / Kontakt

Sekretariat: Patrizia Hostettler, Tel. +41 56 202 72 18, Mail: patrizia.hostettler@fhnw.ch

Prof. Michael Pichler, Studiengangleiter, Tel. +41 (0)56 202 75 26, Mail: michael.pichler@fhnw.ch

Prof. Guido Keel, Kursleiter, Tel. +41 (0)58 257 46 83, Mail: guido.keel@ost.ch

berufsberatung.ch