Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Mittwoch, 14. November zwischen 18:00 Uhr und 21:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Mikroelektronik

MAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Technik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Windisch (AG) - Rapperswil SG (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Elektronik, Mikrotechnik

Studiengebiete

Elektrotechnik und Informationstechnologie

Swissdoc

7.555.30.0

Aktualisiert 28.08.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

MAS: Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS-Punkten.

Das Studium ist modular aufgebaut. Es besteht aus folgenden drei Zertifikatskursen:

  • CAS Mikroelektronik Digital: Integration von digitalen Systemen auf einem ASIC/FPGA
  • CAS Sensorik und Sensor Signal Conditioning: Funktionsweise von Sensoren von der Signalaufbereitung zum digitalen Messwert.
  • Embedded System: Entwicklung eingebetteter Systeme mit komplexer Signalverarbeitung

sowie einer Master Thesis.

Lernziel

Der MAS Mikroelektronik richtet sich in erster Linie an Personen, die in der Entwicklung tätig sind und dort eine führende Rolle übernehmen. Er eröffnet den Absolvierenden sowohl eine Fachkarriere als System Engineer als auch eine Führungskarriere als Projekt- oder Abteilungsleiter.

Aufbau der Ausbildung

60 ECTS-Punkte

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 - 30 Arbeitsstunden

Voraussetzungen

Zulassung

Abschluss einer Fachhochschule, Universität, Technischen Hochschule oder eine vergleichbare Ausbildung.
Studierende, die über keinen Hochschulabschluss verfügen, können zugelassen werden, wenn sich die Befähigung zur Teilnahme aus einem anderen Nachweis ergibt.

Kosten

CHF 24'400.- für den gesamten Master,     CHF 7'800.- pro CAS

CHF 1'000.- für Semestergebühren während der Master-Thesis

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Eidgenössisch anerkannter "Master of Advanced Studies" in Mikroelektronik der FHNW / FHO

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Windisch (AG)
  • Rapperswil SG (SG)

Der CAS Sensorik und Sensor Signal Conditioning wird in Rapperswil an der HSR durchgeführt

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

3 Semester plus Master Thesis
Total 1500 Stunden, davon
600 Stunden Präsenzunterricht
525 Stunden Selbststudium
375 Stunden Master Thesis

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Das MAS Mikroelektronik ist ein Angebot der Hochschulen für Technik Rapperswil und Windisch, wobei ein Zertifikatskurs in Rapperswil und zwei in Windisch durchgeführt werden.
 

Links

berufsberatung.ch