Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Komplementärtherapeut/in, Shiatsu Methode

Eidg. Diplom HFP - Abschluss Verband

Phoenix

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren

Swissdoc

7.725.8.0 - 7.725.14.0

Aktualisiert 10.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden werden befähigt, Menschen in der Methode zu behandeln.

Inhalt:

  • Unterstufe (Level 1 – 4):
  • Der Schwerpunkt liegt auf dem Erlangen von Kenntnissen, dem Erwerben von Fertigkeiten und dem Erleben der komplementärtherapeutischen Haltungen sowie der Selbstwahrnehmung und dem Eigenprozess
  • Mittelstufe (Level 5 – 6)
  • Der Schwerpunkt liegt beim Erlernen und Anwenden von Befunderhebung, dem Anwenden, Anpassen und Erweitern der Kenntnisse und Fertigkeiten, dem Reflektieren der Haltungen, dem Herantasten an die Therapeutinnen- und Therapeutenrolle.
  • Oberstufe (Level 7 - 8)
  • Der Schwerpunkt liegt beim Umsetzen der Kenntnisse auf konkrete Anwendungssituationen, dem individuellen Anpassen der Fertigkeiten auf die Bedürfnisse der Klientinnen und Klienten und der individuellen Ressourcen der Studierenden. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Leben der Haltungen und dem Heranführen an das prozesszentrierte Begleiten der Klientinnen und Klienten anhand der 4 Prozessphasen (Begegnen, Bearbeiten, Integrieren, Transferieren)
  • Praktikum KomplementärTherapie

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossene Berufslehre oder Matura
  • Mindestalter 22 Jahre
  • Aufnahmeverfahren

Prüfungszulassung:

  • Abschluss mindestens Sekundarstufe II
  • Branchenzertifikat KT
  • Komplementärtherapeutische Berufsprxis
  • Nachweis über absolvierte Supervision

Kosten

Auf Anfrage

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Branchenzertifikat OdA KT
Nach externer Prüfung: Komplementärtherapeut/in Methode Shiaitsu

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

und auswärts im Seminarhotel

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

4 Jahre (Möglichkeit einer verkürzten Ausbildung für Quereinsteigende, die Schule informiert)
Die Ausbildung umfasst ca. 2'770 Lernstunden, etwa 970 Kontaktstunden und 1'800 Selbststudiumsstunden.
Lernstunden = Kontaktstunden (Präsenzunterricht inkl. Lernkontrollen und Qualifikationsverfahren) + Selbststudiumsstunden (selbständiges Lernen inkl. persönliche oder Gruppenarbeiten)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links