Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Sicherheitsfachmann/-fachfrau Bewachung

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Elite Guard GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Hünenberg (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Sicherheit, Polizei

Swissdoc

9.622.1.0

Aktualisiert 14.08.2019

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Ausbildung zur Fachkraft - Bewachung basiert auf dem vermittelten Wissen des Grundkurs-Security. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen aller relevanten Fachbereiche des Sicherheitsdienstes. Sei es Anlass-, Revier-, oder Ordnungsdienst, Objektkontrollen oder Verkehrsdienst, Sie werden nach dieser Ausbildung fast alle Aufgabenstellungen souverän lösen können.

Beschreibung des Angebots

Inhalt

 

  • Umgang mit Kunden und Behörden
  • Psychologie und Deeskalationsverhalten (2. Teil)
  • Selbstschutz für Sicherheitskräfte (2. Teil)
  • Erste Hilfe; BLS/AED (mit SRC-Zertifikat)
  • Objekt-/Arealsicherung
  • Revier-/Ordnungsdienst
  • Patrouillendienst / Zutrittskontrollen
  • Durchführung von Werkschutz
  • Verhältnismässigkeit / Ethik
  • Pflichtenhefte und Dienstreglemente
  • Betriebskunde / Operativer Dienst

Voraussetzungen

Zulassung

  • Absolvierte Basisausbildung im Sicherheitsdienst
  • Mindestens 18 Jahre alt
  • Einwandfreier Leumund (ZSR-Auszug)
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Körperlich belastbar

Kosten

CHF 3'800.-- Inkl. Unterlagen, Unterrichtsmaterial

Fakultative Diplomarbeit: CHF 550.-

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung. Siehe Link

 

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Hünenberg (ZG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

laufend, siehe Kursausschreibung

Dauer

2,5 Monate / ca. 125 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch