?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Massage thérapeutique / Fasciathérapie

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Direma.ch

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Onex (GE)

Unterrichtssprache

Französisch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren - Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.723.5.0 - 9.725.10.0

Aktualisiert 03.05.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

L'institution propose deux cursus dans le domaine du massage:

Massage thérapeutique

Formation reconnue par l'ASCA:

  • Le tissu conjonctif (localisation des muscles, tendons, fascias, ligaments …)
  • Étirements musculaires selon les techniques de Garibaldi DO et Guidoni DO
  • Mobilisations articulaires selon les techniques de Blagrave DO et de Dummer DO
  • Le massage neuro-musculaire
  • Comment utiliser les huiles: végétales, essentielles

Fasciathérapie

Les fascias sont comme un grillage qui donne la forme à notre corps. Parfois ils perdent de leur souplesse comme après un traumatisme, une brûlure, une maladie. La technique enseignée permet de retrouver cette souplesse perdue afin de retrouver un fonctionnement normal.

  • Mécanisme du développement embryologique des fascias
  • Anatomies et physiologies des fascias
  • Pathologies des fascias
  • Rôle mécaniques des fascias
  • Indications et contre-indications des traitements
  • Tests de mobilités et traitements des fascias par induction
  • Les traitements directes et les rééquilibrages de la posture

Voraussetzungen

Zulassung

  • Avoir plus de 18 ans
  • Entretien d'admission

Kosten

Se renseigner

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Onex (GE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Se renseigner

Dauer

Chaque cursus se déroule sur 150 heures réparties sur 10 week-ends

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Französisch

Links

berufsberatung.ch