Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Grundqualifikation zur Praxislehrperson

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Windisch (AG) - Basel (BS) - Liestal (BL) - Solothurn (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

9.710.5.0

Aktualisiert 04.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Teil I: Basiskurs

Lehrende in den Berufspraktischen Studien (Einführungstag)

  • Rahmenkonzept der Berufspraktischen Studien und Einbettung in die Studiengänge
  • Praxisphasen, Aufgaben der Praxislehrpersonen bzw. Praktikumsleitenden und der Studierenden

Lernprozesse begleiten

  • Lernprozesse zielorientiert begleiten (2 Kurstage)
  • Praxissituationen professionell beobachten (2 Kurstage)

Teil II: Praxisphase

  • Erfahrungen in der Begleitung der Studierenden
  • Vorbereitungen zum Leistungsnachweis

Teil III: Vertiefung und Abschluss

Fachbezogene und überfachliche Kompetenzen erweitern

  • Vertiefungsangebote zu verschiedenen Themen (2 Kurstage)
  • Teilnahme an einer Forschungstagung der PH FHNW (1 Kurstag)

Professionelle Rollengestaltung (2 Abschlusstage)

  • Rolle aufgaben- und situationsbezogen gestalten
  • Leistungsnachweis auswerten und Grundqualifizierung abschliessen

Voraussetzungen

Zulassung

Zulassungsbedingungen

Für die Anmeldung zur Grundqualifizierung ist die Empfehlung der Schulleitung bzw. der Leitung der Institution erforderlich.

Adressatinnen

  • Lehrpersonen der Volks- und Mittelschule
  • Fachpersonen der Sonderpädagogik und Logopädie

Kosten

Für Personen, die von den Leitungen der Berufspraktischen
Studien für den Einsatz vorgesehen sind, ist der
Besuch der Grundqualifikation unentgeltlich.Für weitere Interessierte: CHF 4200.-
Spesen gehen zu Lasten der Teilnehmenden.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Die Grundqualifikation schliesst mit einem Leistungsnachweis
ab und wird mit einer Modulbestätigung und 4 ECTS-Punkten ausgewiesen.
Die Grundqualifizierung wird an den CAS «Lehren in der Weiterbildung» der Pädagogischen Hochschule FHNW sowie an einzelne Fokus-Weiterbildungen angerechnet.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Windisch (AG)
  • Basel (BS)
  • Liestal (BL)
  • Solothurn (SO)

Durchführung A: Campus Brugg-Windisch
Durchführung B/BS: Basel
Durchführung C: Liestal, teilweise Basel
Durchführung D: Solothurn, teilweise Campus Brugg-Windisch
Details siehe Website

Zeitlicher Ablauf

Beginn

06. Juni 2016: Durchgänge A/D
29. Oktober 2016: Durchgänge B/C/BS

Dauer

Total 120 Stunden (4 ECTS-Punkte):
80 Stunden Kontaktstudium
40 Stunden Selbststudium (Lektüre, Leistungsnachweis)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Beratung:
Barbara Scheidegger Anderegg
+41 32 628 66 28
barbara.scheidegger@fhnw.ch

Administration:
Esther Zumsteg
T +41 56 202 85 56
esther.zumsteg@fhnw.ch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Sekretariat Studienberatung:

Tel.: +41 56 202 72 60
E-Mail: studienberatung.ph@fhnw.ch