?global_aria_skip_link_title?

Suche

Haltung und Orientierung in der Palliative Care

CAS

OST - Ostschweizer Fachhochschule

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Studiengebiete

Pflege, Pflegewissenschaft

Swissdoc

7.722.20.0

Aktualisiert 27.11.2023

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

Der Zertifikatskurs (CAS) Haltung und Orientierung in der Palliative Care vermittelt Grundlagewissen und Modelle einer ganzheitlichen Betreuung und Begleitung am Lebensende. Dabei setzen sich die Teilnehmenden mit der sozialen und ethischen Dimension der Palliative Care aus der Perspektive unterschiedlicher Professionen auseinander.

Dieser CAS kann als in sich geschlossene Weiterbildung oder als Teil des MAS in Palliative Care besucht werden. 

Aufbau der Ausbildung

Der Lehrgang umfasst 15 ECTS-Punkte.
1 ECTS-Punkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Stunden.

Schwerpunkte

  • Gesellschaftliche Fragestellungen
  • Medizinsoziologische Aspekte
  • Beziehungssysteme
  • Individuum 
  • Lebensqualität
  • Kommunikation am Lebensende
  • Therapeutische Möglichkeiten
  • Grundlegende Prinzipien und Orientierungen

Voraussetzungen

Zulassung

Zugelassen sind Personen

  • mit einem anerkannten Tertiärabschluss (Universität, Fachhochschule, Höhere Fachschule – z.B. Diplom in Gesundheits- und Krankenpflege – sowie Berufsprüfung oder Höhere Fachprüfung);
  • mit qualifizierter Berufserfahrung;
  • mit einer Tätigkeit in einem Arbeitsfeld, in dem sie das Gelernte umsetzen können (Prinzip Transferorientierung).

Bewerberinnen und Bewerber, die über andere, vergleichbare Abschlüsse und entsprechende Berufserfahrung verfügen, können auf Basis einer individuellen Prüfung des Dossiers aufgenommen werden. Über die Zulassung entscheidet die Leitung des Weiterbildungszentrums.

Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens
Für Teilnehmende ohne Hochschulabschluss ist das Seminar Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens im Sinne einer Nachqualifikation obligatorisch.

Kosten

CHF 7'500.- inkl. Unterlagen, Leistungsnachweisen und Zertifikat
(Preisänderungen vorbehalten)

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies CAS in Haltung und Orientierung in der Palliative Care

Perspektiven

Der Zertifikatslehrgang kann unabhängig oder bei Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen als Teil des Master of Advanced Studies MAS in Palliative Care besucht werden.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Gemäss Website

Dauer

ca. 18 Präsenztage während ca. 8 Monaten, je nach Lehr- und Lernform

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch