?global_aria_skip_link_title?

Suche

Palliative Care B1 - Leben bis zuletzt

Kurszertifikat / Kursbestätigung

IPE Institut für Philosophie und Ethik

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.722.1.0

Aktualisiert 30.05.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Palliative Care ist die aktive und umfassende Behandlung, Betreuung und Pflege von Schwerstkranken und Sterbenden, deren Erkrankung nicht mehr auf eine auf Heilung ausgerichtete Therapie anspricht.

Die Teilnehmenden:

  • kennen Grundlagen und Philosophie der Palliative Care
  • erlernen und vertiefen ihre Fach- und Handlungskompetenz im Symptom- und Schmerzmanagement 
  • lernen verschiedene Assessmentinstrumente in Palliative Care kennen
  • setzten sich mit der Bedeutung von Kommunikation in schwierigen Lebenssituationen  auseinander
  • kennen die Grundlagen der ethischen Richtlinien in Palliative Care und setzen sich mit ethischen Entscheidungsfindungen im Pflegealltag auseinander
  • setzen sich mit den Begriffen und der Bedeutung von Lebensqualität – Autonomie – Menschenwürde am Lebensende auseinander
  • setzen sich mit der eigenen Grundhaltung zum Thema Leben, Sterben, Tod und Trauer auseinander
  • kennen das komplexe Problemfeld der Sterbebeihilfe
  • erkennen die Bedeutung der Interprofessionalität und Interdisziplinarität in Palliative Care

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Fachpersonen, die mit der Pflege, Betreuung und Behandlung von Schwerkranken, älteren Menschen und Sterbenden betraut sind, oder sich auf ein solches Tätigkeitsfeld vorbereiten möchten.

Kosten

CHF 2'800.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März, genaue Daten siehe Website des Anbieters

Dauer

10 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch