Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Naturpädagogik, Waldkinderpädagogik, Lehrgang für Kinder Altersstufen 3 bis 5 oder 4 bis 9

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Waldkinder St. Gallen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung - Umwelt

Swissdoc

9.170.6.0 - 9.710.5.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Themen in beiden Lehrgängen:

  • Wahrnehmung und Sinnesschulung im Wald
  • Theorien und Praxis der Naturpädagogik
  • Unstrukturiertes Spiel- und Lernmaterial
  • Feuer- und Kochtechniken
  • Bäume und Früchte im Herbst
  • Methodik / Didaktik Spielgruppe und Basisstufe
  • Bautechniken / Seiltechniken / Knoten / Materialkunde
  • Der Wald als Inspirationsquelle
  • Forschungsergebnisse und Argumentarium für Waldtage
  • Freies Spiel im Wald und Figurenspiel
  • Heilpflanzen / Wildgemüse / giftige Pflanzen
  • Individuelle Verbindung und selbsterfahrende Elemente
  • Kochen über dem Feuer, die Kräuterküche
  • Pädagogisches Konzept der Waldkinder St.Gallen
  • Verantwortung – Lernatmosphären im Wald
  • Notfall- und Sicherheitsmanagement, Erste Hilfe mit Kindern
  • Aufbau und Leitung einer naturpädagogischen Institution
  • Nachtwald / Morgenwald
  • Naturbezogene Spiele und Lieder
  • Tagesstrukturen und Rituale
  • Unsere heimischen Tiere / Tierspuren
  • Werken mit Naturmaterial
  • Winterthemen, Lernfelder und Aktivitäten im Winterwald
  • Neue Wege gehen / Transfer in die eigene Berufspraxis
     

Lernziel

Die Teilnehmenden verfügen nach Absolvieren des Lehrgangs über theoretisches, vor allem aber über viel praktisches Wissen, das sie für ihre eigene Arbeit in der Gruppe  (Waldspielgruppe, Waldkindergarten etc.),  ihre Waldtage oder Projektwochen mit Kindern in der Natur benötigen.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Lehrpersonen Kindergarten und Unterstufe, HeilpädagogInnen, SozialpädagogInnen, Spielgruppenleiterinnen, Fachpersonen Betreuung Kind, KrippenleiterInnen, etc. NeueinsteigerInnen

Kosten

Kurs 3 - 5: CHF 3'250.-, exkl. Verpflegung CHF 280.- und Fachkurse*
Kurs 4 - 9: CHF 4'150.-, exkl. Verpflegung CHF 350.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Zertifikat*:
Naturpädagoge/Naturpädagogin 3-5 Waldkinderpädagogik St. Gallen oder
Naturpädagoge/Naturpädagogin 4-9 Waldkinderpädagogik St. Gallen

*Bedingungen: Zertifikatsarbeit, Lerngruppe, Hospitation, 4 Fachkurse nach Wahl innerhalb 3 Jahren (nicht im Preis inbegriffen, 20 % Rabatt)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

in der Umgebung St. Gallen

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühling, Daten auf Anfrage oder gemäss Website des Anbieters

Dauer

Naturpädagogik 3 - 5: 14 Tage
Naturpädagogik 4 - 9: 17 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links