Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Nachhaltige Entwicklung / Sustainable Development

CAS

Universität Bern > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch - Französisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Umwelt

Studiengebiete

Umweltwissenschaften

Swissdoc

7.170.6.0

Aktualisiert 23.12.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Auftrag einer Nachhaltigen Entwicklung gilt für alle drei Dimensionen Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt. Entsprechend gefragt sind auf dem Arbeitsmarkt umsetzungsorientierte Spezialistinnen und Spezialisten mit analytisch-vernetzender Herangehensweise.

Der CAS Nachhaltige Entwicklung vermittelt ein solides Fundament an Wissen, führt in verschiedene Handlungsfelder ein und begleitet die Teilnehmenden über die schriftlichen Arbeiten bei der Umsetzung in die Praxis.

Lernziel

Der inter- und transdisziplinäre Ansatz befähigt die Teilnehmenden, voneinander abweichende Verständnisse von Nachhaltiger Entwicklung zu erkennen, kritisch zu reflektieren und Brücken zu schlagen zwischen unterschiedlichen Akteuren und ihren Heransgehensweisen.

Aufbau der Ausbildung

Der CAS Nachhaltige Entwicklung umfasst die drei Komponenten Grundlagen, Handlungsfelder und Umsetzung und führt so von der Theorie in die Praxis.
Insgesamt sind 8 Module zu besuchen: Die 3 Grundlagenmodule sowie 5 Module aus den Komponenten Handlungsfelder und Umsetzung (je 2–3).

Komponente Grundlagen

Der Grundlagenblock vermittelt den theoretischen Hintergrund und die zentralen Begriffe der Nachhaltigen Entwicklung, zeichnet den politischen Diskurs nach und stellt Konzepte einer Nachhaltigen Entwicklung, Evaluationsmethoden sowie Indikatoren für Nachhaltigkeitsprozesse zur Verfügung.

Module:

  • Nachhaltige Entwicklung - Die Idee wird konkret!
  • Nachhaltige Entwicklung - Theoretische Grundlagen für die Umsetzung
  • Nachhaltige Entwicklung - Durch Evaluation auf Kurs

Komponente Handlungsfelder

Diese Komponente verdeutlicht den dimensionenübergreifenden Charakter der Nachhaltigen Entwicklung. Sie befasst sich mit ausgewählten Fragen der Gegenwart und erweitert das Basiswissen, das im Grundlagenblock erworben wurde themenspezifisch.

Module:

  • Energie - Nachhaltig wenden!
  • Produktion und Konsum - Im Kreislauf der Nachhaltigkeit
  • Nachhaltig für Nord und Süd - Die Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs)
  • Mobilität und Raumentwicklung - Nachhaltig unterwegs
  • Wirtschaft im Wandel - Vom Wachstums- zum Nachhaltigkeitsparadigma

Komponente Umsetzung

In dieser Komponente geht es um die konkrete Umsetzung von Projekten, Prozessen und Strategien einer Nachhaltigen Entwicklung. Die angebotenen Module bieten eine Auswahl von «Good-Practice-Beispielen», zeigen aber auch Schwierigkeiten und Hemmnisse auf.

Module:

  • Unternehmerische Nachhaltigkeit - Nachhaltigkeit unternehmen!
  • Zukunft nachhaltige Landwirtschaft
  • Die Finanzsphäre und ihre Systemrisiken

Gesamtumfang: 15 ECTS

Voraussetzungen

Zulassung

Master Universitäre Hochschule

Master Fachhochschule FH

Berufserfahrung

  • Hochschulabschluss oder Abschluss der höheren Berufsbildung
  • einige Jahre Berufserfahrung im Bereich Nachhaltiger Entwicklung
  • gute Deutsch- und Französisch-Kenntnisse

Aufnahmen "sur dossier" sind möglich.

Zielpublikum

Personen aus der Privatwirtschaft, öffentlichen Verwaltung und von NGO, die sich professionell für eine Nachhaltige Entwicklung einsetzen wollen. Die Weiterbildung eignet sich insbesondere auch für Menschen, die eine berufliche und persönliche Weiterentwicklung oder Neuorientierung anstreben.

Kosten

CHF 8'800.-

(Besuch eines 2-tägigen Einzelmoduls: CHF 1'320.-)

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies Nachhaltige Entwicklung, Universität Bern (CAS NE UniBE)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Universität Bern
Interdisziplinäres Zentrum für Nachhaltige Entwicklung und Umwelt (CDE)
Hallerstrasse 10
3012 Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März 2017
(jährliche Durchführung)

Dauer

1 - 3 Jahre
(8 Module à 2 Kurstage sowie zwei schriftliche Arbeiten, insgesamt rund 450 Arbeitsstunden)

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Französisch

(vereinzelt Englisch)

Bemerkungen

Ein Einstieg in den Studiengang ist jederzeit möglich.

Die Module können auch einzeln besucht werden.

Links

Auskünfte / Kontakt

Dr. Marion Leng, Studienleitung (weiterbildung@cde.unibe.ch / +41 31 631 39 71)

 

Universität Bern

Zulassung, Immatrikulation und Beratung
Tel.: +41 31 631 39 11