?global_aria_skip_link_title?

Suche

Gartendenkmalpflege

CAS

Fachhochschule Ostschweiz FHO / OST - Ostschweizer Fachhochschule > Campus Rapperswil-Jona

Kategorien
Ausbildungsort

Rapperswil SG (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gartenbau, Pflanzen

Swissdoc

7.150.1.0 - 9.150.5.0

Aktualisiert 02.11.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbidlung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

In 5 Modulen erarbeiten sich die Studierenden Grundlagen der Gartendenkmalpflege. Sie vertiefen ihre Kenntnisse in der Kulturgeschichte, der Technik von pflanzlichen und baulichen Elementen, der Archivarbeit und in Umgangsstrategien anhand von Beispielen.

Studieninhalt

  • Modul 1: Arbeitsmethodik in der Gartendenkmalpflege
  • Modul 2: Strategien in der Gartendenkmalpflege
  • Modul 3: Archivarbeit in der Gartendenkmalpflege
  • Modul 4: Gartenkulturgeschichte in der Praxis am Beispiel von Anlagen in der Schweiz
  • Modul 5: Technik von pflanzlichen und baulichen Elementen in historischen Gärten
  • Abschlussarbeit

Aufbau der Ausbildung

Der Lehrgang umfasst 14 ECTS-Punkte. 1 ECTS-Punkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 30 Stunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Zugelassen sind Personen

  • mit einem anerkannten Tertiärabschluss (Universität, Fachhochschule, Höhere Fachschule sowie Technikerschule oder Höhere Fachprüfung);
  • mit qualifizierter Berufserfahrung;
  • mit einer Tätigkeit in einem Arbeitsfeld, in dem sie das Gelernte umsetzen können (Prinzip Transferorientierung).

Aufnahmen "sur dossier" möglich.

Kosten

Gesamter Kurs: CHF 7'900.-
Einzelne Module auf Anfrage oder gemäss Website

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies (CAS) in Gartendenkmalpflege

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rapperswil SG (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage oder gemäss Angaben Website

Dauer

16 Präsenztage, verteilt über ca. 12 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Anerkennung Module des MAS in Denkmalpflege und Umnutzung der Berner Fachhochschul

Zwischen dem MAS Denkmalpflege und Umnutzung der Berner Fachhochschule und dem CAS Gartendenkmalpflege an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil besteht eine Vereinbarung zur gegenseitigen Anerkennung von denkmalpflegerischen Studienleistungen. Für die Absprache können sich die Studierenden an die entsprechende Studienleitung wenden.

Links

Auskünfte / Kontakt

Susanne Schellenberger, Projektmitarbeiterin ILF, Tel. +41 (0)58 257 48 02, E-Mail: susanne.schellenberger@ost.ch

Kursleiterin: Prof. Dr.-Ing. Susanne Karn, Tel. +41 (0)58 257 49 67, E-Mail: susanne.karn@ost.ch

berufsberatung.ch