Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Bauingenieurwesen

Bachelor FH

FHO Fachhochschule Ostschweiz > HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Rapperswil SG (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung - Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Studiengebiete

Bauingenieur

Swissdoc

7.420.2.0

Aktualisiert 04.09.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Bauingenieurwissenschaften befassen sich mit Planung, Entwurf, Konstruktion und  der Erstellung von Bauwerken. Eine wichtige Bedeutung haben auch Sanierung, Erhaltung oder Umnutzung bestehender Bauten. Mehr zur Studienrichtung Bauingenieurwesen

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS (Kreditpunkte).

  • Kommunikation, Sprachen
  • Gesellschaft, Wirtschaft, Recht
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften


Fachausbildung:
Baustatik, Massivbau, Stahlbau, Holzbau, Baustoffe, Geologie, Geotechnik, Hydraulik, Umweltingenieurwesen, Verkehrswegebau, Wasserbau, Siedlungsentwässerung und Wasserversorgung.

Wahl des fachlichen Schwerpunktes im 3. Studienjahr aus der folgenden Modulauswahl:  

  • Konstruktion
  • Verkehr
  • Wasser
  • Umweltingenieurwesen
  • Geotechnik

Den Absolventen eines Bauingenieurstudiums steht eine vielfältige Arbeitswelt offen: Sie arbeiten in Ingenieur- und Planungsbüros, in Bauunternehmen, in der öffentlichen Verwaltung oder im Dienstleistungsbereich. Eine attraktive Möglichkeit bietet die Arbeit im Ausland, beispielsweise in der Entwicklungszusammenarbeit.
Aufgrund des Studium in Bauingenieurwesen sind sie befähigt, in verantwortungsvollen Positionen zu arbeiten. Nach einigen Jahren Berufserfahrung können sie sich als Projektleiterin oder Projektleiter in einem Ingenieurbüro oder in einem Bauunternehmen betätigen, eine führende Position in einer Behörde einnehmen oder den Weg in die Selbständigkeit einschlagen.

Aufbau der Ausbildung


1 ECTS-Punkt entspricht ungefähr einem Arbeitsaufwand von 25 - 30 Stunden.

Fächer ECTS
1. Jahr
Baustoffe 1: Betontechnik 4
Baustatik 1: Statisch bestimmte Systeme 4
Hydraulik 1 & Hydriologie 4
Umweltingenieurwesen 1: Case Studies nachhaltiges Bauen 4
Analysis 1 für B 6
Vektorgeometrie f. B & M 2
Physik 1 4
Rhetorische Kommunikation 4
Englisch 4
Baustoffe 2: Werkstoffe 4
Sicherheitskonzepte: Sicherheit & Zuverlässigkeit / Projektierung von Tragwerken 4
Baustatik 2: Linear elastisches Materialverhalten / Plastisches Materialverhalten 4
Baustatik 3: Verformungen & Kraftmethode 4
Hydraulik 2 4
Boden & Fells 1: Eigenschaften & Klassifizierung / Geologie 4
Systems Enineering: Systemtheorie / Planungsmethoden 4
Geodätische Messtechnik: Geodätische Messtechnik / Feldkurs Elm (GL) 4
Analysis 2 für B 4
Physik 2 4
76
2. Jahr  
Betonbau 1: Tragsicherheit 4
Stahlbau 1: Tragsicherheit & Gebrauchstauglichkeit 4
Holzbau 2
Siedlungswasserwirtschaft 1: Wasserversogung 1 / Siedlungsentwässerung 1 4
Verkehrsplanung 4
Boden & Fels 2 4
Umweltingenieurwesen 2: Emissionen / Immissionen 4
Digitale Daten im Bauingenieurwesen 4
Analysis 3 für B 4
Physik 3 4
Bauplanungs-Management 1 2
Recht 2: Umwelt, Planung & Baurecht 2
Betonbau 2: Gebrauchstauglichkeit / Platten & Decken 4
Stahlbau 2: Stabilität 2
Baustatik 4: Drehwinkelverfahren / Finite Element Methode 4
Siedlungswasserwirtschaft 2: Wasserversorgung 2 / Siedlungsentwässerung 2 4
Verkehrswegebau 1: Projektierung von Strassen 4
Boden & Fels 3: Fundation & Böschungsstabilität 4
Ausführung: Bauausführung 4
Bauplanungs-Management 2 4
Feldmessungen im Bauingenieurwesen: Theorie Messtechnik / Praktikumswoche 4
Naturwissenschatliches Praktikum 2
Teamkommunikation für Ingenieure 4
78
3. Jahr  
Betonbau 3: Stützen & Stützensysteme / Vorspannung 4
Stahlbau 3: Kran- und Fachwerkträger & Verbund 2
Konstruktion AK1: Erdbeben / Mauerwerk 4
Materialtechnologie: Bauchemie / Bauphysik 4
Siedlungswasserwirtschaft 3: Abwasserreinigung 2
Wasserbau: Schutzwasserbau / Fluss- und Wildbachbau 4
Verkehrswegebau 2: Proj. von Strassenverkehrsanlagen 4
Boden & Fels 4: Baugruben & Stützbauwerke / Grundsätze des Untertagebaus 4
Geotechnik AK: Naturgefahren Geotechnik, Geokunststoffe 2
Nachhaltiges Bauen Tiefbau: Tiefbau / Infrastrukturen / Kostenermittlung & Life Cycle Costing 4
Projektarbeit in Bauingenieurwesen 6
Modellierungen B: Modellierung im Bauingenieurwesen 4
Business Plan & Recht 1: Business Plan / Recht für Ingenieure 4
Betonbau 4: Erhaltung von Betonbauten 2
Konstruktion AK2: Ermüdung & Brand / Befestigungstechnik & Verstärkung 4
Gewässerrenaturierungen 2
Wasserkraftanlagen: Wasserwirtschaft und Flusskraftwerke / Pump- und Speicherkraftwerke 4
Öffentlicher Verkehr: Projektierung von Bahnanlagen 4
Boden & Fels 5: Geotechnische Erdbebenbemessung / Projektierung von Untertag-Bauwerken 4
Erhaltungsmassnahmen: Infrastruktur unter Betrieb 2
Bachelor-Arbeit 12
82
Total Bachelor 180

 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Berufsmaturität in Verbindung mit einer beruflichen Grundausbildung in einem der Studienrichtung verwandten Beruf
  • Gymnasiale Maturität und ein einjähriges Praktikum in einem mit der Studienrichtung verwandten Beruf
  • Fachmaturität mit entsprechendem Praktikum für die gewünschte Studienrichtung

Mathematik- , EDV- und Englisch-Vorkenntnisse gemäss den Angaben auf der Homepage des Anbieters. Auf dieser Homepage gibt es zudem einen Test, mit dem die mathematische Fitness überprüft werden kann. Bei der HSR gibt es die Möglichkeit, fakultativ einen Aufbaukurs in Mathematik zu besuchen.

Link zur Zulassung: hsr.ch > Aufnahmebedingungen

Anmeldung

Anmeldefrist: 30. April

Kosten

Semestergebühr: CHF 1'000.-
Schulmaterial/Lehrmittel: ca. CHF 600.-

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science FHO in Bauingenieurwesen

Perspektiven

Weiterführende Studien: Master of Science in Engeneering

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rapperswil SG (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September (Kalenderwoche 38)

Dauer

6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Hochschuldienste, Tel. +41 (0)55 222 41 11, office@hsr.ch