?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

European Computer Driving Licence, ECDL Modullehrgang

Abschluss Verband

Berufsfachschule Davos

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Davos Platz (GR)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatik-Zertifikate für Anwender/innen

Swissdoc

7.563.1.0

Aktualisiert 27.09.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Berufsfachschule Davos bietet, als eines der Testcenter, einzelne Modulprüfungen zur Erlangung eines Zertifikats an.

Mit den international anerkannten ECDL Zertifikaten kann man grundlegende Kenntnisse (ECDL Base und ECDL Standard) oder fortgeschrittene Office Fertigkeiten (ECDL Advanced), sowie Tastaturschreibfertigkeiten (Typing) beweisen.

Zum ECDL Base Zertifikat gehören folgenden Module:

  • Computer-Grundlagen
  • Online-Grundlagen
  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation

Zum ECDL Standard Zertfikat gehören die oben aufgelisteten Base Module und drei der sieben Standard Module.

Zum ECDL Advanced Zertfikat gehören folgende Module (es müssen dafür keine anderen Zertifikate im Voraus absolviert werden):

  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation
  • Datenbank
  • Präsentation

Zum ECDL Typing Zertifikat gehört das Modul Typing Skills. Dieses Zertifikat bescheinigt Fertigkeiten im 10-Finger-Tastaturschreiben, also Schreibgeschwindigkeit und -genauigkeit.

 

Aufbau der Ausbildung

Die Module werden einzeln geprüft und können in beliebiger Reihenfolge besucht werden.

Link zum Aufbau der Ausbildung

Kosten

Auf Anfrage

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Nach 4 frei wählbaren Modulprüfungen: ECDL Base Zertifikat
Nach 7 Modulprüfungen: ECDL Standard Zertifikat
Nach 4 Modulprüfungen: ECDL Advanced Zertifikat
nach 1 Moduprüfung: ECDL Typing Zertifikat

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Davos Platz (GR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

Abhängig vom Zertifikat (1 bis 7 Module)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch