?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Die technische Störung der letzten Tage wurde behoben. Das Portal steht wieder vollumfänglich zur Verfügung.

Suche

Wandel zur inklusiven Schule

CAS

PH Zürich > Institut Unterstrass an der Pädagogischen Hochschule Zürich

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Weiterbildungen für Lehrpersonen

Swissdoc

7.710.19.0

Aktualisiert 23.08.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 12 ECTS-Punkte.

Die Teilnehmenden erlangen Kompetenzen im Projektmanagement und können Änderungsprozesse auf unterschiedlichen Ebenen der Schule initiieren und begleiten. Sie verstehen die Hintergründe der aktuellen Entwicklung zur inklusiven Schule und sind in der Lage, Prognosen für zukünftige Entwicklungen zu stellen.

Inhalt:

  • Qualität und Projektmanagement
  • Schulentwicklung und Schulsystem
  • Wandel in Schule und Gesellschaft

Aufwand: 360 Std.
Kursblöcke à 5 Tage. Zwischen den Modulen geleitete Intervisionen und Arbeit in Lerngruppen.

15 Tage (120h) von Dozierenden geleitet
8h Intervision
156h Lektüre, Durchführung von Aufträgen, Austausch in Lernpartnerschaft
180h Arbeit an Leistungsnachweis

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Lehrdiplom oder äquivalenter Abschluss und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • Auch eine "sur dossier"-Zulassung ist möglich

Zielpublikum

Schulleitende und Lerhpersonen (Regelklassenlehrpersonen, Fachlehrkräfte, Heilpädagogen) sowie Behörden- und Verwaltungsmitglieder

Kosten

CHF 5'500.-

Hinzu kommen Auslagen für Unterkunft in den Seminarhotels, Reisen und Fachliteratur.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Institut Unterstrass, Universität Brixen/Bozen, Seminarhaus in der Nähe von Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar

Dauer

ca. 6 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Das CAS ist der dritte Teil des MAS "Inklusive Pädagogik und Kommunikation".

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. 044 244 64 13
E-Mail:weiterbildung@unterstrass.edu

berufsberatung.ch