Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Komplementärtherapie in Yogatherapie, Yogalehrer/in

Eidg. Diplom HFP - Abschluss Verband

iih Institut für Integrative Heilpraxis

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU) - Weggis (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren

Swissdoc

7.725.14.0

Aktualisiert 18.04.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Yogatherapie, Philosophie, Grundhaltung, verschiedene Yoga-Praktiken, asanas, pranayama, Meditation, Yogaunterricht mit Gruppen, prozessorientierte, therapeutische Yoga-Arbeit mit Einzelnen, Ernährungswissenschaft, -lehre, -therapie, Diäthetik, Medizinische Grundlagen, Biochemische Grundlagen, Psychologie, manuell-energetische Körperarbeit, Rechtsfragen, Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen (SVEB 1)

Lernziel

Sich die Grundlagen erwerben, um andere Menschen zu bilden, beraten und Ihnen bei gesundheitlichen Problemen therapeutische Hilfestellungen anzubieten.

Voraussetzungen

Zulassung

- erfolgreich abgeschlossene Berufslehre oder Matura
- Mindestalter 22 Jahre
- qualifizierte Berufspraxis

Kosten

Anmeldegebühr: CHF 150.-, Semestergebühr: CHF 3'150.-;

Absolvierende von vorbereitenden Kursen zu einer eidg. Berufs- oder Höheren Fachprüfung mit Wohnsitz in der Schweiz, können nach Absolvierung der Prüfung – unabhängig vom Prüfungserfolg – Bundesbeiträge für vorbereitende Kurse beantragen.

Weitere Informationen und für Angaben zur Höhe der Beiträge: https://www.sbfi.admin.ch/sbfi/de/home/themen/hbb/finanzierung.html

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Schulabschluss führt zum Erwerb des Branchenzertifikats OdA KT als Komplemen-tärtherapeut/in Schwerpunkt Yogatherapie, Zertifikat SVEB 1,
nach 2-jähriger supervidierter Praxis zur HFP und itel "Komplementärtherapeutin mit eidgenössischem. Diplom"

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)
  • Weggis (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühjahr und Herbst

Dauer

4 Jahre;
Blockseminare und Einzeltag-Unterricht

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links