?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Yogalehrer/in, Modul 2

Diplom / Zertifikat des Anbieters

IKT Institut für Komplementärtherapie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Wabern (BE) - Luzern (LU) - Rapperswil SG (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren

Swissdoc

7.725.3.0

Aktualisiert 10.03.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Modul 2 «Yoga LehrerIn» baut auf Modul 1 «Yoga PraktikerIn» auf.

In Modul 2 vertiefen die Teilnehmenden sich in der Thematik des sinnvollen Aufbaus von Yogapraxis, Unterrichtsgestaltung zu verschiedenen Zwecken, das Beobachten und Erkennen individueller Körperstrukturen und deren Umsetzung in Übungsvarianten. Der Fokus liegt auch auf Methodik und Didaktik und dem Aufbau und Begleiten von Kleingruppen. Die Teilnehmenden lernen Elemente der Erwachsenenbildung und Theorien der Gruppendynamik kennen. In diesem Modul verfeinen sie die eigenen Mittel und Methoden des Yoga. Schwerpunkt ist die Arbeit mit dem Geist, der Zustand hoher Aufmerksamkeit und Konzentration. Das Unterrichten in Kleingruppen bietet eine gute Voraussetzung eine therapeutische Tätigkeit einfliessen zu lassen und so Einzelbegleitungen aufzubauen.

Voraussetzungen

Zulassung

- SEK II Abschluss oder Antrag auf Äquivalenz Anerkennung;
- Modul 1 «Yoga PraktikerIn» absolviert

Kosten

Modul 2 inkl. «SVEB1 Basis»: CHF 4’500.-;

Zzgl. Tronc Commun und Praktikum:
- MG2 : CHF 4’050.-;
- BG1 : CHF 760.-;
- SGK1. : CHF 500.-;
- Praktikum PK1 : CHF 380.-

Absolvierende von vorbereitenden Kursen zu einer eidg. Berufs- oder Höheren Fachprüfung mit Wohnsitz in der Schweiz, können nach Absolvierung der Prüfung – unabhängig vom Prüfungserfolg – Bundesbeiträge für vorbereitende Kurse beantragen.

Weitere Informationen und für Angaben zur Höhe der Beiträge:
https://www.sbfi.admin.ch/sbfi/de/home/themen/hbb/finanzierung.html

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Sie erhalten ein Zertifikat nach Abschluss der einjährigen Ausbildungsetappe.
Es ist möglich, sich beim EMR als Yoga-Lehrer/in registrieren zu lassen

Perspektiven

Nächster Schritt: Ausbildung zur Yogatherapeutin, zum Yogatherapeuten 

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Wabern (BE)
  • Luzern (LU)
  • Rapperswil SG (SG)

Die einzelnen Module finden an verschiedenen Standorten statt. Details siehe Webseite.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Siehe Website

Dauer

48 Kurstage, ca. 1 - 1,5 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch