Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Energieberater/in

Diplom NDS HF

Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen GBS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Swissdoc

7.440.49.0

Aktualisiert 09.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Einstiegswoche:

  • Energie und Umwelt – Schlüsselgrösse nachhaltiger Entwicklung
  • Umweltrecht und politische Rahmenbedingungen

1. Semester: Grundlagen des nachhaltigen und energieeffizienten Bauens

  • Ökonomie / Ökologie / Gesellschaft (Raumplanung, Siedlungsentwicklung etc.)
  • Energiekonzepte und moderne Gebäudetechnik
  • Umweltrelevanz und Ökobilanz
  • Gebäudehülle und Konstruktion
  • Grundlagen für die Umsetzung: Bauphysik, Bauchemie und Projektmanagement
  • Grundlagen der Biosphäre und Geologie

2. Semester: Anwendung zukunftsfähiger Systeme im Hochbau

  • Energie in Industrie
  • Dienstleistungen und Transport /
  • Konzepte
  • Standards und Labels nachhaltigen Bauens
  • Wassertechniken im
    Hochbau
  • thermische Energie 
  • elektrische Energie im Hochbau
  • Energiewertigkeit (Anergie, Exergie) 
  • verschiedene Energieträger
    (erneuerbare und nicht erneuerbare Energien)
  • Abschusswoche: Interdisziplinäre Vertiefung der Studieninhalte

 

Lernziel

Das anwendungsorientierte Studium basiert auf der Vermittlung und Förderung

  • von Inhalten, Methoden, Techniken und Instrumenten im
  • praxisrelevanten Kontext des Energieberaters
  • der Analyse und dem Erkennen von Zusammenhängen
  • (interdisziplinäres Arbeiten)
  • zur Lösungsfindung von komplexen Problemen am Bauwerk
  • der Reflexion von Annahmen, Einstellungen und Erwartungen
  • bei der Bearbeitung von Fallstudien
  • und eigenen Praxisbeispielen, welche die Berufswelt der Studierenden reparäsentieren

Voraussetzungen

Zulassung

HF-Absolvent/-innen der Fachrichtung Hochbau, Tiefbau, Bauführung, Haustechnik-Koordination, Maschinenbau, Elektrotechnik, Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Klimatechnik.

Erfahrene Berufsleute ohne HF-Abschluss können ebenfalls zugelassen werden. Über die definitive Zulassung von Studierenden anderer Berufsrichtungen entscheidet die Schulleitung.

Kosten

Schulgeld: CHF 4'900.-* pro Semester
Hinzu kommen Auslagen für Fachliteratur, Unterrichtsmaterial und Diplomarbeit.
(Preisänderungen vorbehalten)

Abschluss

  • Nachdiplomstudium NDS Höhere Fachschule HF

Dipl. Energieberater/in NDS HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar oder August

Dauer

2 Semester
wöchentlich jeweils 8 Lektionen, Freitagnachmittag und Samstagvormittag, plus je eine Projektwoche pro Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links