Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Fachberater/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Bildung, Soziales

Branchen

Schule und Ausbildung

Swissdoc

-

Aktualisiert 02.11.2018

Tätigkeiten

Berät Lehrpersonen, Schulleitungen und Fachbehörden. Ist meist zuständig für ein bestimmtes Unterrichtsfach, vertritt die damit verbundenen Anliegen in Fachgremien, Projekten und Arbeitsgruppen.

Fachberaterinnen und -berater beraten Lehrpersonen und sind verantwortlich für die fachdidaktische Weiterentwicklung der Fächer. Fachberatung ist also fachliche und fachdidaktische Unterstützung einzelner Lehrpersonen oder Teams. Gefördert wird die Weiterentwicklung eines Faches oder mehrerer Fächer. Lehrpersonen können im Dialog mit diesen Beratungspersonen  ihren Unterricht reflektieren,weiterentwickeln und sich mit aktuellen Fragen zum Unterricht beschäftigen. Die Fachberatung unterstützt auch bei stufenspezifischen Fragen zur Unterrichtsgestaltung.

Fachberaterinnen und -berater generieren für die Lehrpersonenweiterbildung Kurse und begleiten die Lehrplanentwicklung. Sie beurteilen auch neu erschienene Medien und vernetzen sich mit anderen Fachberatenden.

 

Ausbildung

  • Ausbildung als Lehrer/in (Primarstufe oder Sekundarstufe I)
  • von Vorteil Weiterbildung in Supervision, Schulentwicklung oder ähnliches

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Vertieftes Fachwissen im entsprechenden Fach/in den entsprechenden Fächern
  • Interesse an der ständigen Weiterentwicklung des Fachs/der Fächer

Bemerkungen

Diese Tätigkeit wird meist neben der normalen Lehrtätigkeit ausgeführt.

berufsberatung.ch