Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Rolfer/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Gesundheit

Branchen

Medizinische Therapie und Naturheilkunde

Swissdoc

-

Aktualisiert 13.12.2015

Tätigkeiten

Ist eine ganzheitliche Körperarbeit, deren Ansatzpunkt die körperliche Struktur ist. Es verbindet tiefe, manuelle Bindegewebsarbeit mit Selbstwahrnehmung, um so das Zusammenwirken der einzelnen Körperteile in Beziehung zur Schwerkraft zu verbessern. Eine integrierte Struktur, wie sie im Rolfing angestrebt wird, richtet den Körper auf und führt dazu, Fehlbelastung von Gelenken und Überbelastung von Gewebe zu vermeiden. Fehlhaltungen und Fehlspannungen, Rücken- und Nackenschmerzen, Spannungskopfschmerzen, Verspannungen und Bewegungseinschränkungen lassen sich mit Rolfing grundlegend beeinflussen. Für seelische Spannungsfelder ergeben sich Lösungen.
.
 

Ausbildung

Voraussetzungen:
Vorzugsweise medizinisch-technischer / therapeutischer Beruf oder Bewegungsberuf. 25 Jahre alt. Massagepraxis und Bewegungserfahrung. Schreiben einer Aufnahmearbeit, Aufnahmeprüfung, sehr gute Anatomiekenntnisse, evt. Besuch eines Vorkurses.

 

Dauer:
Berufsbegleitend, 24 Monate, 660 Stunden


Inhalte:
Spezifische Anatomie, Vermittlung der Arbeitstechnik, Beurteilung des Körpers im Bezug zur Schwerkraft, Bewegungsschulung.

Weitere Informationen

Adressen

Swiss Association Rolfing® & Structural Integration (SARSI)
Rolfing Verband Schweiz
Sonnhaldenstrasse 59
8107 Buchs ZH
Tel.: 044 844 22 74
Fax: 044 844 22 73
URL: http://www.rolfing.ch
E-Mail: