Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Alexandertechnik-Technik-Therapeut

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Gesundheit

Branchen

Medizinische Therapie und Naturheilkunde

Swissdoc

-

Aktualisiert 26.11.2015

Tätigkeiten

Leitet dazu an, den Körper bei ganz alltäglichen Bewegungsabläufen bewusster und ökonomischer zu gebrauchen: beim Stehen, Gehen, Aufstehen, am Computer oder beim Atmen. Ist geschult, feinste Verspannungen und Verdrehungen bei den Schüler/inne/n wahrzunehmen, und leitet zu natürlichen, harmonischen und gut koordinierten Bewegungsabläufen an. Dies geschieht durch manuelle und verbale Anleitung.
Die F.M. Alexander-Technik lehrt, gewohnte, unbewusste und automatische Reaktionen zu erkennen. Bewegungen, Gefühle und Verhalten bewusster wahrzunehmen. Es geht dabei nicht um die "richtige" Haltung oder Art und Weise der Bewegung, sondern um den angemessenen, ungezwungenen Einsatz der Energie in den verschiedenen Aktivitäten.

Ausbildung

Voraussetzungen:
Abgeschlossene Berufslehre oder gleichwertige Ausbildung,
Längere Erfahrung mit der F.M. Alexander-Technik.
Dauer:
3 jährige Fachausbildung für dipl. Lehrer/in der F.M. Alexander-Technik SVLAT
Mindestanforderungen des Schweizerischen Verbandes der Lehrerinnen und Lehrer der F.M. Alexander-Technik (SVLAT)
1600 Stunden Ausbildung.
 

Alexander-Technik Therapie ist offiziell als Methode der KomplementärTherapie anerkannt und führt zur Höhreren Fachprüfung (HFP) mit eidge. Diplom.

Weitere Informationen

Adressen

Schweizerischer Verband der Lehrerinnen und Lehrer des F.M. Alexander-Technik
Postfach
8032 Zürich
Tel.: 044 201 03 43
URL: http://www.svlat.ch
E-Mail:

Organisation der Arbeitswelt KomplementärTherapie OdA KT
Rüterspüelstrasse 22
8173 Neerach
URL: http://www.oda-kt.ch
E-Mail:

Links

http://www.alexandertechnik.ch