Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Schulführung und Inklusion

CAS

Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich HfH

Zürcher Fachhochschule ZFH > Pädagogische Hochschule Zürich PHZH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Sonderpädagogik

Swissdoc

7.710.33.0

Aktualisiert 12.05.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

Ziele:

  • Die Studierenden können identitäts- und kulturstiftende Prozesse gestalten.
  • Sie kennen Ansatzpunkte der Steuerung von Prozessen hin zu einer inklusiven Schule und setzen Schulentwicklung erfolgreich um.
  • Sie können Ressourcen wirksam einsetzen und Managementprozesse effektiv steuern.

     

Inhalt:

  • Modul 1: Inklusive Schule – Bildung für alle. Kultur und Identität gestalten
  • Modul 2: Vielfalt als Ressource
  • Modul 3: Führung und Gestaltungsraum
  • Modul 4: Organisationsentwicklung und  Prozesssteuerung
  • Modul 5: Managementprozesse in der inklusiven Schule
  • Modul 6: Governance – Vernetzung zur Stärkung  der Inklusion
  • Modul 7: Abschlussmodul

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Schulleitungen von Regelschulen und Sonderschulen, Teacher Leader (Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen, Lehrpersonen, Therapeutinnen und Therapeuten, Betreuungspersonen mit spezifischen Führungsaufgaben), Fachstellenleitungen Sonderpädagogik, Mitglieder von politischen Behörden, Beratende und Mitarbeitenden von Bildungsverwaltungen.

Kosten

CHF 8'200.-
Prüfungsgebühr: CHF 300.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Dieser CAS wird in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Zürich PHZH durchgeführt.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

1 Jahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch