Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Banking and Finance

Master FH

Hochschule Luzern HSLU > Departement Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Rotkreuz (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch - Englisch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Banken, Finanzen, Versicherungen

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre, Betriebsökonomie

Swissdoc

7.615.23.0

Aktualisiert 19.02.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt mindestens 90 ECTS.

Der konsekutive Master of Science in Banking and Finance ist eine wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte weiterführende Fach- und Managementausbildung.

Zu den Fachkompetenzen gehören fundierte Kenntnisse in den Bereichen Bank- und Risikomanagement, Corporate Finance sowie im Bereich Investments, inklusive Alternative Investments. Der Masterstudiengang bereitet Studierende darauf vor, anspruchsvolle Aufgaben in der Finanzwirtschaft auszuüben.

Schwerpunkte des Studiums

  • Vertieftes Verständnis des rechtlichen und ökonomischen Umfelds der Finanzmärkte
  • Führung von Finanzdienstleistungsunternehmen und deren Mitarbeitenden
  • Auseinandersetzung mit spezifischen Problemen bei Finanzierungen und Investments Systematisches Risk Management in der Finanzdienstleistungsbranche
  • Verknüpfung von fundierten Konzepten mit konkreten Herausforderungen der Praxis
  • Befähigung zur Anwendung wissenschaftlicher Methoden im Kontext von praxisbezogenen Forschungsprojekten Master-Arbeit als eigenständiger Beitrag zur anwendungsorientierten Forschung unter Einbezug der erworbenen
  • Fach- und Methodenkompetenz

Aufbau der Ausbildung

Module ECTS
Rechtliches und ökonomisches Umfeld der Finanzmärkte 6
Management von FDL-Unternehmen I 6
Risk Management 6
Trends and Innovations in Banking 6
Derivate und Strukturierte Produkte 3
Investments 6
Alternative Investments 6
Corporate Finance 6
Leadership and Ethics 3
Wissenschaftliches Arbeiten 9
Praxisorientierte Übungen zur Forschungsmethodik 9
Praxisorientierte Forschungsprojekte 9
Master Thesis 15
Total 90

1 ECTS-Punkt entspricht ungefähr einem Arbeitsaufwand von 25-30 Stunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Für den Master of Science in Banking and Finance gelten die folgenden Aufnahmebedingungen

  • Bachelorabschluss in Betriebswirtschaft mit einer Studienrichtung in Banking and Finance (mindestens 24 ECTS-Punkte)
  • Fähigkeit, einem englisch- und deutschsprachigen Unterricht auf Hochschulstufe zu folgen
  • Hohe Motivation und Leistungsfähigkeit
  • Positives Resultat des Zulassungsgesprächs

Anmeldung

Anmeldeschluss: 15. Mai

Kosten

Einschreibegebühr: CHF 515.–
Semestergebühren: CHF 800.–

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien, Prüfungs- und Dienstleistungsgebühren.

Abschluss

  • Master Fachhochschule FH

Master of Science in Banking and Finance Hochschule Luzern FHZ

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rotkreuz (ZG)

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
Administration Master
Campus Zug-Rotkreuz
Suurstoffi 1
6343 Rotkreuz

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mitte September (Kalenderwoche 38)

Dauer

Teilzeit: 4 Semester; Möglichkeit in 6 Semestern zu studieren;
Montag - Mittwochnachmittag

Zeitliche Belastung: Das Studium erlaubt eine studienbegleitende Erwerbstätigkeit von bis zu 50 %

Unterrichtstag: Montag, Dienstag und Mittwochmorgen

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Englisch

Zweisprachig: Deutsch und Enlisch

Bemerkungen

Es besteht die Möglichkeit zum Dual Degree in Kooperation mit den Partner-Universitäten in Edinburgh und Hong Kong.

Links

Auskünfte / Kontakt

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Master-Sekretariat
Zentralstrasse 9
6002 Luzern
Telefon: +41 (0)41 228 41 30
Fax: +41 (0)41 228 41 12
E-Mail: master.wirtschaft@hslu.ch
URL: https://www.hslu.ch/de-ch/wirtschaft/studium/ 

Prof. Dr. Andreas Dietrich, Studiengangleiter, +41 (0)41 757 67 46, andreas.dietrich@hslu.ch

Selina Granzotto, Administrative Studienbetreuerin, +41 (0)41 757 67 44 , selina.granzotto@hslu.ch

Label

  • AAQ

berufsberatung.ch