?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Angewandte Psychologie

Master FH

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Angewandte Psychologie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Studiengebiete

Psychologie / Angewandte Psychologie

Swissdoc

7.734.20.0

Aktualisiert 15.07.2021

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Psychologie beschreibt und erklärt Denken, Verhalten und Emotionen. Als interdisziplinäre Wissenschaft verknüpft sie Anteile aus den Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften.
Mehr zur Studienrichtung Psychologie

Beschreibung des Angebots

Der Master of Science bereitet Teilnehmende auf Projektleitungs- und Führungsaufgaben in Unternehmen vor oder unterstützt sie in Ihren Schritten in die Selbständigkeit.

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90-120 ECTS-Punkte

Bei der Anmeldung zum Master-Studium entscheiden Teilnehmende sich für eine der beiden Studienrichtungen Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie oder Wirtschaftspsychologie.

Studienrichtung Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie:
Das praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Studium bietet Ihnen zentrale Themen der Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie wie die Analyse, Bewertung und Gestaltung von Arbeitsprozessen oder die Personal- und Organisationsentwicklung.

Studienrichtung Wirtschaftspsycholgie:
Das praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Studium der Angewandten Psychologie bietet Ihnen zentrale Themen der Wirtschaftspsychologie wie Innovationsmethoden, Konsumentenverhalten, Kommunikations- und Überzeugungsstrategien oder Umweltpsychologie.

Lernziel

Während des Studiums vertiefen Teilnehmende ihr fachliches und methodisches Wissen und wenden dieses in den Praxisphasen in Unternehmen an. Nicht selten entstehen aus diesen Kontakten Fragestellungen für Masterarbeiten oder künftige Arbeitsbeziehungen.
Mit der Wahl inhaltlicher Schwerpunkte wird das Profil für den Arbeitsmarkt gestärkt. Das praxisnahe und anwendungsorientierte Studium bereitet auf die Berufstätigkeit als Expertin, Experte für psychologische Fragestellungen in Wirtschaft und Gesellschaft vor.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht ungefähr einem Arbeitsaufwand von 25-30 Stunden.

Modulgruppen ECTS-Punkte
Berufsfeldbezogene Querschnittsqualifikationen (Pflicht) 9
Forschungs- und Interventionsmethoden 12-18
Vertiefungen in Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie oder Wirtschaftspsychologie 27-33
Interdisziplinäre Module (Wahlpflichtmodule) 6
Forschungswerkstatt Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie oder Wirtschaftspsychologie (Pflicht) 12

Praktikum und Praktikumsforum (Pflicht)

18
Master-Arbeit und Kolloquium (Pflicht) 30
   
Total 120

Voraussetzungen

Zulassung

Zulassungskriterien

•  Eine Anmeldung setzt den vorherigen Besuch einer der regelmässig  
   durchgeführten Informationsveranstaltungen zum Master of Science (MSc)
   Studiengang an der Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW voraus.

•  Die Zulassung zum MSc ist nicht möglich, wenn eine ausserordentliche
   Beendigung des Studiums im gleichen oder in einem vergleichbaren
   Studiengang (Zwangsexmatrikulation) an einer anderen Hochschule erfolgt ist.
 
 
Formale Zulassungsvoraussetzungen

•  Für einen Studienplatz im Master of Science Angewandte Psychologie können
   sich vorrangig Studienanwärterinnen, Studienanwärter bewerben, die über einen
   Bachelor-Abschluss in Psychologie an einer/m Hochschule/Fakultät/Departement
   für Psychologie einer anerkannten Fachhochschule oder universitären
   Hochschule verfügen.

•  Studienanwärterinnen, Studienanwärter mit einem Bachelor-Abschluss einer
   anderen anerkannten Fachhochschule oder universitären Hochschule können  
   sich bewerben, wenn:

a) mindestens zwei Drittel der Studieninhalte bzw. mindestens 120 ECTS-Punkte
     dem Fachbereich Psychologie zugeordnet werden können.

b) im Rahmen eines Bachelor-Abschlusses in einer empirischen
    Sozialwissenschaft mindestens 60 ECTS-Punkte erworben wurden, die dem
    Fachbereich Psychologie zugewiesen werden können. In diesem Fall wird eine
    Bewerbung möglich, falls im März vor Studienbeginn noch Plätze zu vergeben
    sind. Weitere Informationen zu Punkt b) finden Sie unter Zulassung Fachfremde.

•  Der Bachelor-Abschluss muss mind. 30 ECTS-Punkte in der Vertiefung Arbeits-,
   Organisations- und Wirtschaftspsychologie umfassen. Allfällige fehlende ECTS-
   Punkte in der Vertiefung Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie
   können im Rahmen einer Passerelle im Bachelor-Studiengang Angewandte
   Psychologie FHNW erworben werden. Der Entscheid über die Gleichwertigkeit
   und Zuweisbarkeit erfolgt durch die Studiengangleitung.

•  Studienanwärterinnen, Studienanwärter haben eine mindestens einjährige
   qualifizierte Arbeitswelterfahrung nachzuweisen. Diese kann innerhalb oder
   ausserhalb der Berufsfelder der Angewandten Psychologie geleistet worden sein.

•  Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt (Niveau B2).

•  Studienanwärterinnen, Studienanwärter nicht deutscher Muttersprache haben
   den Nachweis genügender Kenntnisse der Unterrichtssprache zu erbringen bzw.
   bei Vorliegen eines ausländischen Abschlusses im nichtdeutschsprachigen
   Raum einen Nachweis der Sprachkompetenz Niveau C1 gemäss europäischem
   Referenzrahmen (z.B. Zertifikat des Goethe-Instituts) vorzuweisen.

Kosten

Semestergebühr:
CH-Wohnsitz: CHF 810.-
EU/EFTA-Wohnsitz: CHF 1'110.- pro Semester
Materialkosten inklusiv
Anmeldegebühr: CHF 200.-

Abschluss

  • Master Fachhochschule FH

Master of Science FHNW in Angewandter Psychologie

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst (Kalenderwoche 38)

Dauer

Vollzeit: 2 Jahre
Teilzeitstudium: 3 bis 4 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Ausbildungssekretariat:
Anita Grimm
+41 62 957 22 89
anita.grimm@fhnw.ch

berufsberatung.ch