Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 18. Juin zwischen 18:00 Uhr und 00:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Lehrdiplom für die Sekundarstufe I

Master PH

Pädagogische Hochschule Thurgau PHTG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Kreuzlingen (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Sekundarstufe I

Swissdoc

7.710.4.0 - 6.710.8.0

Aktualisiert 08.04.2019

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Lehrpersonen für die Sekundarstufe I unterrichten Jugendliche der oberen Volksschulklassen, in der Regel 7. bis 9. Klassen. Sie bereiten den Stoff didaktisch auf, vermitteln Wissen in diversen Fächern und leiten zu selbstständigem Lernen an. Mehr zur Studienrichtung Unterricht Sekundarstufe I

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte. Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt 90 - 120 ECTS-Punkte. Das Studium Sekundarstufe I umfasst 270 ECTS-Punkte.

Das Studium ist ein integratives Masterstudium, d.h. Fachausbildung und berufsspezifische Ausbildung erfolgen gleichzeitig. Der Studiengang besteht aus einem sechssemestrigen Bachelor- und einem dreisemestrigen Masterstudium. Insgesamt umfasst der im Modulsystem konzipierte Studiengang mindestens 270 Kreditpunkte nach dem European Credits Transfer System (ECTS). Die Mindeststudiendauer beträgt bei einem Vollzeitstudium 9 Semester.

Das erste Studienjahr wird als Basisstudium gemeinsam mit den Studierenden der Studiengänge Vorschulstufe sowie Primarstufe absolviert. Praktika auf der Sekundarstufe I und stufenspezifische Ausbildungsteile ergänzen das Ausbildungsprogramm. Im ersten Studienjahr wird auch die grundsätzliche Eignung für den Beruf überprüft.

Ab dem dritten Semester ist ein Teilzeitstudium begrenzt möglich, wodurch sich jedoch die Studiendauer entsprechend verlängert.

Im zweiten und dritten Jahr werden Fachstudien an der Universität Konstanz absolviert. Didaktische und fachdidaktische Studien der PHTG finden am frühen Abend in Kreuzlingen statt. Das Masterstudium schliesslich umfasst didaktische, erziehungswissenschaftliche und schulpraktische Module, ein längeres Abschlusspraktikum, eine Diplomprüfung sowie eine Masterarbeit.

Universitäre Fächer:

  • Deutsch
  • Englisch (in jeder Fremdsprache wird ein 10-wöchiger Sprachaufenthalt absolviert)
  • Französisch
  • Mathematik
  • Geografie/Geschichte
  • Biologie/Chemie/Physik

Erweiterungsfächer:

  • Bildnerisches Gestalten
  • Musik (mit Instrumentalunterricht)
  • Sport
  • Textiles Gestalten
  • Technisches Gestalten

Lehrbefähigung:

Studentinnen und Studenten des Regelstudiengangs belegen üblicherweise drei universitäre Fächer sowie ein Erweiterungsfach oder zwei universitäre Fächer und zwei Erweiterungsfächer. Der Studiengang schliesst mit einer Lehrbefähigung in mindestens zwei und maximal vier Fächern ab.

 

 

 

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht ungefähr einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Stunden.

Studienbereich ECTS
Fachwissenschaft und Fachdidaktik (4 Fächer) Je Fach 30, gesamt 120
Erziehungswissenschaften 27
Wissenschaft und Forschung 12
Berufspraxis 57
Allgemeine Berufskompetenzen 10
Informations- und Kommunikationstechnologien 10
Studienmentorat/Einführungskurs 3
Diplomprüfung 4
Masterarbeit 15
Individuelle Vertiefungen bis12 abhängig von der Fächerwahl
Total ECTS Mind. 270

 

Link zum Aufbau der Ausbildung

Praktika

Berufspraktische Ausbildung:

1. Semester: Hospitationen
2. Semester: Tagespraktikum, Kompaktpraktikum 1
4. Semester: Kompaktpraktikum 2
7. Semester: Sonderpädagogisches Praktikum
8. Semester: Kompaktpraktikum 3
Diplompraktikum

Voraussetzungen

Zulassung

  • Direkter Zugang:

    • Eidgenössisch anerkannte gymnasiale Maturität, oder
    • Berufsmaturität mit Passerelle, oder
    • Abschluss einer Fachhochschule (mit Auflagen)
    • Personen mit BA Primar- oder Vorschulstufe werden direkt zum Master zugelassen

    Zugang über das Aufnahmeverfahren:

    • Berufsmaturität
    • Abschluss dreijährige Fach-oder Handelsmittelschule
    • EFZ einer mindestens dreijährigen Berufslehre und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einem 100%-Arbeistpensum. Zusätzliche Zulassungsprüfung erforderlich.

    Zum Aufnahmeverfahren gehören eine Standortbestimmung, sowie eine Aufnahmeprüfung. Weitere Informationen siehe Links zur Zulassung.


    Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge

    Für die Zulassung ist die jeweilige Hochschule zuständig (siehe "Links zur Zulassung")

Link zur Zulassung

Anmeldung

Anmeldeschluss: 1. Mai

Kosten

  • Anmeldegebühr: CHF 200.-
  • Diplomprüfungsgebühr: CHF 200.-
  • Semestergebühren: CHF 700.- pro Semester

Hinzu kommen die Kosten für Kopien, Bücher, Materialien, externe Studienwochen, Fremdsprachenaufenthalt, Reisekosten, Fahrkosten bei Praktika, evtl. Parkplatzmiete usw.

Abschluss

  • Master Pädagogische Hochschule PH

Master of Arts in Secondary Education,
Lehrdiplom für die Sekundarstufe I mit Lehrbefähigung in gewählten Fächern

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Kreuzlingen (TG)

Zusätzlich Fachstudien an der Universität Konstanz

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Woche 38

Dauer

4.5 Jahre (Vollzeit)

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

studiengang.sek1@phtg.ch

berufsberatung.ch