Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Business Administration

Master FH

Berner Fachhochschule BFH > Departement Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre, Betriebsökonomie

Swissdoc

7.616.40.0

Aktualisiert 10.04.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt 90 - 120 ECTS (Kreditpunkte).

Der Master of Science in Business Administration mit einem Major in Corporate / Business Development steht insgesamt für die fachliche Vertiefung des betriebsökonomischen Bachelorstudiums in Richtung Unternehmens- und Geschäftsentwicklung. Es handelt sich beim Masterstudium um eine praxisbezogene und gleichzeitig wissenschaftlich fundierte Fach- und Managementausbildung.

Lernziel

Am Ende des Masterstudiums sollten die Studierenden in der Lage sein, in verantwortungsvoller Funktion gestaltende und entwickelnde Aufgaben in herausfordernden Unternehmenssituationen wahrzunehmen. Die Leitidee des Studiums besteht darin, die Studierenden zu differenziertem, effektivem Problemlösen und Handeln in unterschiedlichen Entwicklungsphasen des Unternehmens und schwierigen Marktsituationen zu befähigen. Im Rahmen der Masterausbildung wird besonderes Augenmerk auf die ausgewogene Förderung der Fach-, Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenzen gelegt, die für die Wahrnehmung anspruchsvoller Managementaufgaben erforderlich sind.

Aufbau der Ausbildung

Modularisiertes Studium

Das Masterstudium gliedert sich inhaltlich in insgesamt drei Modulgruppen und die Master-Thesis. Die einzelnen Module sind jeweils thematisch in diese übergeordneten Gruppen eingebettet und werden über die Regelstudienzeit von vier Semestern hinweg sukzessive erarbeitet. Die Modulgruppen dienen der Vernetzung sowie der Integration der Modulinhalte.

General Management – Management Competence Cycle
In der Modulgruppe General Management werden mittels managementorientierter Problemlösungs- und Entscheidungsmethoden systematisch generalistische Führungskompetenzen vermittelt, die für die Unternehmens- und Geschäftsentwicklung von hoher Bedeutung sind.

Major Corporate / Business Development
Darauf aufbauend umfasst die Modulgruppe Major Corporate / Business Development die zentralen Module der Vertiefungsrichtung des Studiengangs. Der Fokus des Vertiefungsstudiums liegt auf verschiedenen Herausforderungen im Rahmen der Unternehmens- bzw. Marktentwicklung. Weiterer Bestandteil dieser Modulgruppe sind das Wahlpflichtmodul im Themengebiet strategisches Management und das Internationale Integrationsmodul.

Wissenschaftliches Arbeiten und wissenschaftliche Praxisprojekte
Die Modulgruppe Wissenschaftliches Arbeiten und Praxisprojekte beinhaltet Module zu den Grundlagen der Forschungstheorie und -methodik und deren anwendungsorientierte Umsetzung in Form von praxisorientierten Forschungsprojekten (forschendes Lernen).

Master-Thesis
Die vierte Modulkategorie repräsentiert den wissenschaftlichen Endpunkt des Studiums: Die Master-Thesis ist eine eigenständige wissenschaftliche Arbeit, die unter Anwendung der im Studium erworbenen Kompetenzen erstellt wird.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Bachelorstudium in Betriebsökonomie oder gleichwertiges Hochschuldiplom
  • Beratungsgespräch

Bei verwandten Studiengängen (z.B. Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen) müssen zusätzliche Vorgaben erfüllt sein.

Link zur Zulassung

Anmeldung

Anmeldefrist: 31. Juli (garantierter Platz bis 30.April.) Die Anmeldung erfolgt online.

Kosten

Semestergebühr: CHF 750.-

Anmeldung/Immatrikulation: CHF 100.-

Weitere Gebühren: CHF 250.-

Studienreise (einmalig): CHF 1'000.- bis 3'000.-

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Master Fachhochschule FH

Master of Science BFH in Business Administration mit Vertiefung in Corporate/Business Development

Double Degree: Optional zusätzlicher Studienabschluss der University of the Sunshine Coast in Australien

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September, Kalenderwoche 38

Dauer

4 Semester

Unterricht: Freitag und Samstag

Das Masterstudium an der Berner Fachhochschule ist auf ein berufsbegleitendes Studienmodell hin ausgerichtet. Es wird empfohlen, dass die Studierenden parallel einer qualifizierten Berufstätigkeit mit einer Belastung von ca. 50 - 60% nachgehen. Studien- und Stundenplan werden auf dieses Standardmodell hin optimiert, Abweichungen hiervon sind jedoch grundsätzlich möglich.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Kooperation mit der FHS St. Gallen

Der Studiengang wurde in Kooperation mit der FHS St. Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, entwickelt, die operative
Durchführung erfolgt jedoch im Wesentlichen an jedem Studienort in Eigenregie. Die Kooperation fördert die Qualitätsentwicklung und eröffnet insbesondere bei den strategiebezogenen Wahlpflichtmodulen und beim Internationalen Integrationsmodul (Studienreise) zusätzliche Wahlmöglichkeiten.

Links

Auskünfte / Kontakt

Berner Fachhochschule, Wirtschaft , Masterstudiengang Business Administration

Tel. +41 (0)31 848 34 00

E-Mail: master.wirtschaft@bfh.ch

Label

  • AAQ

berufsberatung.ch