?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Lehrdiplom Allgemeinbildender Unterricht an Berufsfachschulen (ABU) im Hauptberuf

Lehrdiplom / Zertifikat für Berufsfachschulen

Zürcher Fachhochschule ZFH > Pädagogische Hochschule Zürich PHZH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen

Swissdoc

7.710.1.0 - 7.710.38.0

Aktualisiert 23.10.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die berufspädagogisch-didaktische Ausbildung verlangt 60 ECTS-Punkte.

Die Ausbildung umfasst 12 Pflichtmodule, zwei Praktika, fünf Wahlpflichtmodule und abschliessende Diplomprüfungen.

Module:

  • Fachdidaktik (17 ECTS):
    Bereichsdidaktische Grundlagen; Bereichsdidaktik Gesellschaft 1-3; Sprache und Kommunikation 1 und 2
  • Berufspädagogik und Erziehungswissenschaften (18 ECTS):
    Einführung in die Berufspädagogik; Grundlagen des Lehrens und Lernens; Didaktik der beruflichen Bildung; Jugendliche an  Berufsfachschulen;
    Interaktionsprozesse im Unterricht an Berufsfachschulen; Schul- und Qualitätsentwicklung an Berufsfachschulen
  • Berufspraktische Ausbildung (12 ECTS):
    2 Unterrichtspraktika
  • Wahlpflichtmodule (10 ECTS)
  • Diplomprüfung (3 ECTS)

Je nach Vorbildung müssen fachwissenschaftliche Ergänzungsleistungen in den Bereichen Sprach- und Literaturwissenscahft und/oder Recht und Wirtschaft erbracht werden.
Gewissen Vorbildungen werden angerechnet.

Präsenzunterricht: in der Regel Do/Fr

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschulabschluss in einem für den allgemeinbildenden Unterricht an Berufsfachschulen massgeblichen Fach oder
  • Lehrbefähigung für die obligatorische Schule (EDK-anerkanntes Lehrdiplom für die Sekundartstufe I, Bachelor of Arts in Primary Education oder Diplom als Turn- und Sportlehrerin/Sportlehrer)
  • 6 Monate betriebliche Erfahrung bei Beginn der Ausbildung
  • über die Zulassung von gleichwertigen Abschlüssen entscheidet die Aufnahmekommission

Kosten

Semestergebühr: CHF 720.-
Einmalige Immatrikulationsgebühr: CHF 100.-

Hinzu kommen ev. Auslagen für Studienliteratur.

Abschluss

  • Lehrdiplom / Zertifikat für Berufsfachschulen

Lehrdiplom für den allgemeinbildenden Unterricht an Berufsfachschulen (Hauptberuf)
SBFI-anerkanntes Lehrdiplom

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühlings- und Herbstsemester

Dauer

2-3 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Informationen zum Studiengang:
Tel. +41 43 305 51 90

berufsberatung.ch