Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Law

Bachelor FH

Kalaidos Fachhochschule Schweiz > Kalaidos Law School

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Recht, Rechtswissenschaften

Studiengebiete

Rechtswissenschaften

Swissdoc

7.623.6.0

Aktualisiert 30.07.2018

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Gesetze und Verordnungen ermöglichen es, unser Umfeld rechtlich zu gestalten, Konflikten vorzubeugen und Streitfälle zu lösen. Gesellschaftliche und technologische Entwicklungen erfordern zudem laufend neue gesetzliche Regelungen. Mehr zur Studienrichtung Rechtswissenschaft..

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

Der Bachelor vermittelt analytische, methodische und sprachliche Kompetenzen um als Jurist oder Juristin in der Praxis tätig zu werden. Die Studierenden erarbeiten sich eine wissenschaftlich fundierte Basis in den relevanten Rechtsgebieten, vernetzen das in den verschiedenen Themen erworbene Know-How anhand von Fallbearbeitungen und runden das Studium mit der Bachelorarbeit zu einem von ihnen gewählten Thema ab.

In den ersten zwei Jahren (Grundstudium) erwerben die Studierenden ein fundiertes rechtswissenschaftliches Rüstzeug. Sie lernen, rechtliche Fragestellungen analytisch zu durchdringen und kritisch zu reflektieren. Gleichzeitig lernen sie die Methoden des juristischen Arbeitens kennen und schulen ihre Fallbearbeitungskompetenz, um eine solide Basis für den beruflichen Alltag einer Juristin, eines Juristen zu schaffen. 

Im Hauptstudium (3. + 4. Jahr) wird das bisher erlernte Wissen in den verschiedenen Rechtsgebieten vertieft sowie die Vernetzung und Umsetzung des Wissens in Fallbearbeitungen weiter entwickelt. Das Studium wird mit der Bearbeitung einer selbst gewählten Fragestellung in der Bachelorarbeit abgeschlossen. 

Präsenzunterricht:

  • ca. 14-täglich Dienstag- und Donnerstagabend plus einige Samstage

Berufstätigkeit: mind. 50% verlangt

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Jahr Modul 
 1 Privatrecht I + II
Strafrecht I
Staatsrecht I + II
Fallbearb. Privatrecht I + II / Strafrecht I
Einführung in dei Rechtswissenschaft
Fallbearb. öffentliches Recht I
Deutsch: Sprachkompetenz*
Geschichte: Franz. Revolution und die Entwicklung zum Bundesstaat Schweiz*
 2 Strafrecht II + III
Verwaltungsrecht I + II
Fallbearb. öffentliches Recht II
Privatrecht III + IV
Fallbearb. Privatrecht II + I V / Strafrecht III
3

Zivilverfahrensrecht I + II
Strafrecht IV
Fallbearb. Strafrecht II + IV / Zivilverfahrensrecht I + II
Grundlagen des Rechts I
Verwaltungsrecht III
Völkerrecht
Fallbearb. öffentl. Recht III

4 Privatrecht V
Vertiefung im Privatrecht
Fallbearb. Zivil-/Straf-/Verfahrensrecht
Steuerrecht
Grundlagen des Rechts II
B

*Für BM-Absolventinnen und Absolventen

Voraussetzungen

Zulassung

  • Berufsmaturität in der gewünschten Studienrichtung (mit anderer Fachrichtung: einjährige Arbeitswelterfahrung in der gewünschten Studienrichtung), oder
  • Bachelor PH mit einjähriger Arbeitswelterfahrung, oder
  • Eidgenössisch anerkannte gymnasiale Maturität plus in der Regel einjährige Arbeitswelterfahrung, oder
  • Fachmaturität in der gewünschten Studienrichtung und einjährige Arbeitswelterfahrung
  • Abschluss eines Ausbildungsstudiengangs von einer eidg. akkreditierten universitären Hochschule, Fachhochschule oder pädagogischen Hochschule
  • über weitere Zulassungsmöglichkeiten oder Anrechnung von erworbenen juristischen Bildungsleistungen anderen Hochschulen entscheidet die Zulassungskommission

Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge.

Kosten

Semestergebühr: CHF 7'500.- (oder CHF 1'250.- pro Monat), inkl. reguläre Prüfungen (jeweils erster Versuch), Übungsmaterial und Begleithefte
Immatrikulationsgebühr: CHF 100.-
Module Geschichte und Deutsch: CHF 1'500.-
Hinzu kommen Auslagen für Bücher.

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Law Kalaidos FH

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

November und Mai

Dauer

8 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Dr. phil. Regula Altmann-Jöhl, Studiengangsdirektorin: Tel. +41 44 200 19 95, E-Mail: regula.altmann-joehl@kalaidos-fh.ch

berufsberatung.ch