Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Donnerstag, 9. Juli zwischen 12:00 Uhr und 12:15 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Rechtswissenschaft, zweisprachig

Master UH

Universität Luzern UNILU > Rechtswissenschaftliche Fakultät

Université de Neuchâtel (UNINE) > Faculté de droit

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU) - Neuenburg (NE)

Unterrichtssprache

Deutsch - Französisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Recht, Rechtswissenschaften

Studiengebiete

Rechtswissenschaften

Swissdoc

6.623.1.0

Aktualisiert 31.07.2019

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Gesetze und Verordnungen ermöglichen es, unser Umfeld rechtlich zu gestalten, Konflikten vorzubeugen und Streitfälle zu lösen. Gesellschaftliche und technologische Entwicklungen erfordern zudem laufend neue gesetzliche Regelungen.
Mehr zur Studienrichtung Rechtswissenschaft

Beschreibung des Angebots

Die Universität Luzern bietet in Kooperation mit der Universität Neuchâtel einen zweisprachigen Master (Joint Degree) in Rechtswissenschaft an.

Dieser zweisprachige Masterstudiengang bietet den Studierenden die Möglichkeit, fundiertes juristisches Wissen in den zwei wichtigsten Landessprachen Deutsch und Französisch zu erlangen. Das Masterdiplom wird von beiden Universitäten gemeinsam ausgestellt.

Das zweisprachige Masterstudium Rechtswissenschaft Luzern/Neuchâtel umfasst 120 ECTS-Punkte. Davon müssen 60 ECTS-Punkte an der Universität Neuchâtel und 60 ECTS-Punkte an der Universität Luzern erbracht werden. Das Studium dauert in der Regel vier Semester (davon zwei in Luzern und zwei in Neuchâtel).

Aufbau der Ausbildung

Studienprogramm in Luzern:

Luzern ECTS
1. Wahlfächer
Die Studierenden wählen ihr Programm frei aus allen juristischen Lehrveranstaltungen des Masterstudiums. 
50
2. Masterarbeit
Die Studierenden verfassen eine Masterarbeit in deutscher Sprache im Umfang von ca. 30–50 Seiten.
10
Total in Luzern 60


Studienprogramm in Neuenburg: 

Neuenburg ECTS
1. Freie Wahlfächer
Die Studierenden wählen aus den im allgemeinen Masterprogramm angebotenen Fächern 44 ECTS-Credits. Für ein Masterdiplom mit fachlicher Spezialisierung muss eine Mindestanzahl an Credits aus dem entsprechenden Fachgebiet erworben werden.
44
2. Thematisches Seminar
Die Studierenden müssen zwei Module mit thematischen Seminaren belegen. Für ein Masterdiplom mit fachlicher Spezialisierung muss das zugehörige Modul gewählt werden.
8
3. Masterarbeit
Die Studierenden verfassen eine Masterarbeit in französischer Sprache im Umfang von ca. 30 Seiten. Themen können aus sämtlichen Fachbereichen, die im allgemeinen Masterprogramm in Neuchâtel angeboten werden, gewählt werden.
8
Total in Neuenburg 60

Link zum Aufbau der Ausbildung

Fächerkombination

Der Studiengang Rechtswissenschaft ist ein Monofach, es können keine Nebenfächer gewählt werden.

Voraussetzungen

Zulassung

Direkte Zulassung

Voraussetzung für das Masterstudium ist ein von der Universität Luzern anerkannter schweizerischer juristischer Bachelor. Die Zulassung zum Masterstudium mit einem äquivalenten ausländischen juristischen Abschluss einer anerkannten Universität muss inhaltlich und formell mindestens dem Bachelor of Law der Universität Luzern entsprechen. Die Zulassung erfolgt unter Auflage von Prüfungen im Umfang von 30 ECTS-Credits.

Zur Aufnahme eines Bachelor- oder Masterstudiums wird nicht zugelassen, wer an einer anderen Rechtswissenschaftlichen Fakultät des In- oder Auslandes endgültig abgewiesen worden ist.

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Studiendiensten der Universität Luzern.

Latein / Griechisch

Es besteht kein Latein oder Griechisch Obligatorium.

Link zur Zulassung

Anmeldung

- Für das Frühjahrssemester bis 30. November 
- Für das Herbstsemester bis 30. April

Die Anmeldung zum Studium erfolgt online.

Abschluss

  • Master Universitäre Hochschule UH

Die Rechtswissenschaftlichen Fakultäten der Universität Luzern und der Universität Neuchâtel vergeben gemeinsam ein Masterdiplom mit dem Titel
«Zweisprachiger Master der Rechtswissenschaft der Universitäten Luzern und Neuenburg – Maîtrise bilingue en droit des Universités de Lucerne et Neuchâtel – MLaw (Luzern/Neuchâtel)»

Perspektiven

Doktorat / PhD

Das Doktorat an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Uni Luzern steht interessierten und befähigten Juristinnen und Juristen offen, welche ihr juristisches Masterdiplom oder einen anderen gleichwertigen Leistungsausweis mit einer guten Note erworben haben. Das Doktorat umfasst eine wissenschaftliche Arbeit (Disseratation) sowie ein Kolloquium (Dokotratskolloquium).
 
Mehr Informationen finden Sie unter www.unilu.ch/studium/reglemente > Doktorat 

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)
  • Neuenburg (NE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Studienbeginn ist wahlweise in Luzern oder in Neuchâtel und sowohl im Herbst- wie im Frühjahrssemester möglich.

Dauer

Das Studium des Zweisprachigen Masters dauert in der Regel vier Semester, davon zwei in Luzern und zwei in Neuchâtel.

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Französisch

Deutsch und Französisch

Links

Auskünfte / Kontakt

lic.iur. Sabine Kistler Zanitti
lic. iur. Madeleine Stämpfli
Charlotte Wolfisberg, MLaw
Studienberaterinnen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät
studienberatung-rf@unilu.ch
Tel. 041 229 53 00

berufsberatung.ch