Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Fachdidaktik Sport, Joint Master, Spezialisierter Master

Master UH

Universität Bern UNIBE > Philosophisch-humanwissenschaftliche Fakultät

Pädagogische Hochschule PHBern

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung - Sport, Bewegung

Studiengebiete

Bewegungs- und Sportwissenschaften, Sport - Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen

Swissdoc

6.721.1.0 - 7.710.27.0

Aktualisiert 29.10.2019

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Sport- und Bewegungswissenschaften befassen sich mit der menschlichen Bewegung bzw. dem Sport aus naturwissenschaftlicher, aber auch aus sozial- und geisteswissenschaftlicher Sicht.

Mehr zur Studienrichtung Bewegungs- und Sportwissenschaften, Sport

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90 – 120 ECTS-Punkte.

Fachdidaktik Sport kann auf Masterstufe als Monofach im Umfang von 120 ECTS-Punkten studiert werden.

Das Programm vermittelt vertiefte Kenntnisse zur Fachdidaktik des Sports, insbesondere mit Bezug zum Schulsport. Im Zentrum stehen Themen wie die Vermittlung von Bewegung und Sport, das Lernen von sportlichen Bewegungen, Inhalte und Ziele des Sportunterrichts, die Curriculums- und Professionsentwicklung sowie die Lehrmittelgestaltung. Dazu werden vertiefende sportwissenschaftliche Veranstaltungen besucht, sportdidaktische Studien und Ergänzungsstudien absolviert sowie eine sportdidaktisch akzentuierte Masterarbeit verfasst.
Der Studiengang wird gemeinsam von der Philosophisch-humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bern und der Pädagogischen Hochschule PHBern getragen. Er beinhaltet Veranstaltungen des Instituts für Sportwissenschaft, des Instituts für Erziehungswissenschaft sowie der PHBern.
Masterabschlüsse werden an Studierende verliehen, die

  • vertieftes sportwissenschaftliches und insbesondere sportdidaktisches Wissen und Verstehen nachweisen können, das eine Basis liefert für die Bearbeitung von sportpädagogischen Fragestellungen speziell aus einer sozial- und verhaltenswissenschaftlichen Perspektive;
  • ihr Wissen und Verstehen im Handlungsfeld Sport und Erziehung unter Einnahme einer sportwissenschaftlichen und sportdidaktischen Perspektive problemlösungsorientiert anwenden können;
  • die Fähigkeit besitzen, mit Komplexität umzugehen und unter Berücksichtigung von sozialer und ethischer Verantwortung auf der Basis begrenzter Informationen sportwissenschaftliche und insbesondere sportdidaktische Einschätzungen zu formulieren;
  • ihre Schlussfolgerungen und die Prinzipien, die ihnen zugrunde liegen, klar und verständlich kommunizieren können,
  • über jene Lernfähigkeit verfügen, die es ihnen erlaubt, ihre sportwissenschaftliche und insbesondere sportdidaktische Fachkompetenz weitgehend selbstbestimmt zu erweitern.

Aufbau der Ausbildung

Ein ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Master Fachdidaktik Sport, Monofach (120 ECTS)

Lehrveranstaltungen ECTS
 P f l i c h t l e i s t u n g e n
Forschungsmethoden 5
Problemorientierte Sportwissenschaft 15
Stufendidaktiken aus dem Angebot der PHBern* 12
Interdisziplinäres Studienprojekt (PHBern) 8
Interdisziplinäres Kolloquium (PHBern) 4
Lehrassistenz aus dem Angebot der PHBern 3
Besuch von profilbildenden Fachtagungen in Absprache mit der Studienleitung (PHBern) 3
Profilbildende Masterarbeit inkl. Kolloquium in einer Abt. des ISPW 30
 W a h l p f l i c h t l e i s t u n g e n 
3 Wahlpflichtmodule aus dem Angebot des ISPW, davon 2 mit Schwerpunkt Teaching & Learning 24
Erziehungwissenschaftliches Seminar 6
Modul Berufsfeldorientierung 10
Total 120

* Ergänzend zum angestrebten oder bereits vorliegenden Lehrdiplom (Vorschule, Primarschule, Sek I, Sek II) sind Veranstaltungen aus stufendidaktischen Angeboten im Bewegungs- oder Sportbereich der PHBern nach Absprache mit der Studienleitung zu absolvieren (diese 12 ECTS-Punkte werden ausgeglichen auf die Stufendidaktiken verteilt).

Fächerkombination

Fachdidaktik Sport ist ein Monofach und kann nicht mit weiteren Fächern kombiniert werden.

Voraussetzungen

Zulassung

Die folgenden Studienausweise berechtigen zur Zulassung zum spezialisierten Joint-Masterstudiengang Fachdidaktik Sport:

  • Bachelorabschluss einer Schweizer universitären Hochschule mit Major in der Studienrichtung Bewegungs- und Sportwissenschaften*
  • Bachelorabschluss der Eidgenössischen Hochschule für Sport Magglingen (EHSM)*
  • Schweizerisch anerkanntes Lehrdiplom, das auf der Grundlage eines Bachelor- oder Masterabschlusses ausgestellt worden ist**
  • Bachelor mit Major aus einer anderen Studienrichtung und einem Minor in der Studienrichtung Bewegungs- und Sportwissenschaften im Umfang von mindestens 60 ECTS-Punkten***
  • Bachelorabschluss einer anerkannten universitären ausländischen Hochschule****

* Bewerberinnen und Bewerber mit einem universitären Bachelorabschluss mit Major in Bewegungs- und Sportwissenschaften oder mit einem Bachelorabschluss der Eidgenössischen Hochschule für Sport Magglingen (EHSM) erhalten Auflagen im Umfang von insgesamt maximal 60 ECTS-Punkten aus der sportdidaktischen und berufspraktischen Ausbildung sowie aus dem Bachelorstudium Sportwissenschaft. Es müssen folgende Veranstaltungen der PHBern aus dem Studiengang «Lehrdiplom für Maturitätsschulen» absolviert werden:

  • Allgemeine Didaktik (3 ECTS)
  • Einführungspraktikum Sport (3 ECTS)
  • Reflexion Berufspraxis (2 ECTS)
  • Fachdidaktik Sport (5 ECTS)
  • Fachpraktikum Sport (14 ECTS)

Darüber hinaus wird erwartet, dass auch die weiteren Veranstaltungen zur Erreichung des Lehrdiploms für Maturitätsschulen absolviert werden.

** Studieninteressierte mit einem schweizerisch anerkannten Lehrdiplom auf Grundlage eines Bachelor- oder Masterabschlusses erhalten Auflagen im Umfang von maximal 60 ECTS-Punkten aus dem Bachelorstudium Sportwissenschaft. Es wird empfohlen, die zusätzlichen ECTS-Punkte bereits vor Antritt des Masters Fachdidaktik Sport zu absolvieren.

*** Es können Auflagen oder Bedingungen im Umfang von maximal 60 ECTS-Punkten festgelegt werden.

**** Abschlüsse von ausländischen Hochschulen werden auf ihre Gleichwertigkeit hin überprüft. Es gelten die Zulassungsbedingungen der Universität Bern.

Auflagen sind bis zum Masterabschluss, Bedingungen vor der Zulassung zum Masterstudium zu erfüllen. Die entsprechenden ECTS-Punkte werden als Zusatzleistungen extracurricular im Diploma Supplement ausgewiesen.

Sprachanforderungen

Sehr gute Deutschkenntnisse

Link zur Zulassung

Anmeldung

Wer an der Universität Bern ein Masterstudium aufnehmen oder wiederaufnehmen will, muss sich
für das Herbstsemester jeweils bis zum 30. April,
für das Frühjahrssemester jeweils bis zum 15. Dezember
mit den dafür vorgesehenen Formularen bzw. per Internet voranmelden.
Die gleichzeitige Voranmeldung für mehrere Studienrichtungen ist unzulässig.

Abschluss

  • Master Universitäre Hochschule UH

Master of Science in Fachdidaktik Sport, Universität Bern und PHBern

Perspektiven

Das Joint-Master-Studienprogramm Fachdidaktik Sport ist nicht berufsqualifizierend, bildet aber in Kombination mit einem Lehrdiplom auf einer Schulstufe eine ausgezeichnete Basis für eine zukünftige Tätigkeit in der Lehrerbildung im Fach Bewegung und Sport an einer Pädagogischen Hochschule.

Nachdiplomstudium, MAS

Informationen zur Weiterbildung nach dem Studium finden sich unter www.berufsberatung.ch > Aus- und Weiterbildung.
Informationen zum Weiterbildungsangebot an der Universität Bern finden sich unter www.unibe.ch > Weiterbildung.

Doktorat / PhD

Im Anschluss an das Masterprogramm ist bei entsprechender Eignung ein sportdidaktisch orientiertes Promotionsstudium in Sportwissenschaft möglich.
www.ispw.unibe.ch > Studium > Studienprogramme > Doktorat
www.philhum.unibe.ch > Studium > Doktorat

Lehrer/in Sek. II

Für die Wählbarkeit an einem Gymnasium ist für Absolventinnen und Absolventen des Masters Fachdidaktik Sport zusätzlich der Abschluss eines Lehrdiploms für Maturitätsschulen erforderlich. Wer das Fach Sport auf Sekundarstufe I und/oder II in französischer Sprache an der HEP BEJUNE in Biel/Bienne besuchen möchte, informiere sich direkt auf ihrer Webseite: www.hep-bejune.ch.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Universität Bern
Institut für Sportwissenschaft (ISPW)
Bremgartenstrasse 145
3012 Bern

Pädagogische Hochschule PHBern
Fachdidaktikzentrum Sport
Bremgartenstrasse 145
3012 Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst- oder Frühjahrssemester

Dauer

Die Regelstudienzeit für das Masterstudium beträgt vier Semester.
Die Bewilligung für eine Verlängerung der Regelstudienzeit wird höchstens für zwei Semester und nur aus wichtigen Gründen erteilt (namentlich Schwangerschaft, Geburt, Krankheit, Unfall, Militär- oder Zivildienst).

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Studienfachberatung:
Dr. Stefan Valkanover, Dozent, stefan.valkonover@ispw.unibe.ch, +41 31 631 51 56

berufsberatung.ch