?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Zusatzausbildung für Gymnasiallehrpersonen

Lehrdiplom / Zertifikat für Fächer der Berufsmaturität

Eidgenössische Hochschule für Berufsbildung EHB > Eidgenössische Hochschule für Berufsbildung EHB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge - Pädagogische Hochschulen PH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen - Weiterbildungen für Lehrpersonen

Swissdoc

7.710.38.0 - 7.710.19.0

Aktualisiert 15.10.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Mit dieser Zusatzausbildung können diplomierte Gymnasiallehrpersonen, die an einer Berufsmaturitätsschule (BM) unterrichten eine Lehrbefähigung für Berufsmaturität erlangen.

Aufbau der Ausbildung

  • Berufsidentität
  • Das System Berufsbildung - Inner-/ausserschulische Zusammenarbeit
  • BMBerufsmaturitätsunterrich

Voraussetzungen

Zulassung

Gymnasiale Lehrbefähigung im Fach/in den Fächern, die auf der Berufsmaturitätsstufe unterrichtet werden. Für den Erwerb des Zertifikats wird eine betriebliche Erfahrung von mindestens 6 Monaten (100%-Pensum resp. ca. 1000 Stunden) in einem Beruf des Unterrichtsbereichs (ohne Ausbildungs- bzw. Unterrichtstätigkeiten) verlang. Diese Erfahrung muss nachgewiesen werden.

Kosten

CHF 530.-

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Lehrdiplom / Zertifikat für Fächer der Berufsmaturität

Eidg. Zertifikat "Lehrbefähigung für den Unterricht an Berufsmaturitätsschulen" in den dem Gymnasiallehrerdiplom entsprechenden Fächern

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Berufsbildungszentrum Olten
Aarauerstrasse 30
4600 Olten

Zeitlicher Ablauf

Beginn

beim Anbieter nachfragen

Dauer

1 Modul zu 300 Lernstunden (10 ECTS)

Modul G ZBM: Pädagogik der Berufsbildung für Lehrpersonen mit gymnasialer Lehrbefähigung

Freitag (11 Präsenztage) / Samstag (2 Präsenztage)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch