?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Forstmaschinenführer/in

Eidg. Fachausweis BP

Bildungszentrum Wald Lyss

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Lyss (BE) - Maienfeld (GR)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Forstwirtschaft, Steinbearbeitung

Swissdoc

7.120.1.0

Aktualisiert 28.04.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Forstmaschinenführer/innen sind auf das Führen von Forstmaschinen spezialisiert. Sie arbeiten mit Forstschleppern, Tragschleppern («Forwarder») oder Vollerntern («Harvester»). Diese Maschinen sind sehr leistungsfähig, jedoch komplex in der Bedienung und teuer. Forstmaschinenführer/innen arbeiten vorwiegend alleine und selbständig. Sie sind auch für die fachgerechte Wartung und Pflege ihrer Forstmaschine zuständig. Wirtschaftliches Denken, hohes technisches Verständnis sowie der respektvolle und sorgfältige Umgang mit der Natur sind Eigenschaften, die Forstmaschinenführer/-innen zu gesuchten Spezialisten machen.

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung.

Aufbau der Ausbildung

Module

  • Persönliche Arbeits- und Lerntechnik
    Zulassungsbedingung: bestandener IT-Test des Anbieters. Der Anbieter bietet als Vorbereitung einen IT-Basiskurs an.
  • Holzbereitstellung
  • Betriebsmittel und Infrastruktur bewirtschaften
  • Maschineneinsatz in mechanisierten Verfahren
  • Unterhalt von forstlichen Maschinen und Geräten
    Findet am BWZ Maienfeld statt
  • Holzschlagorganisation und Arbeitsverfahren

Praktikum Forstmaschinenführer/in
Dauer: mind. 3 Monate

Link zum Aufbau der Ausbildung

Voraussetzungen

Zulassung

Zulassungsbedingungen zum Bildungsgang

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis als Forstwart oder gleichwertiges Fähigkeitszeugnis
  • 2 Jahre Berufspraxis
  • 600 Maschinenstunden

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

a) Eidg. Fähigkeitszeugnis als Forstwart/in oder gleichwertiger Abschluss


b) und seit dem Erwerb des Ausweises 2 Praxisjahre im Beruf


oder
c) Anderes eidg. Fähigkeitszeugnis oder gleichwertiger Abschluss


d) und seit dem Erwerb dieses Ausweises 5 Praxisjahre in einem Forstbetrieb oder Forstunternehmen


und
e) Nachweis der erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Prüfungsordnung.

Link zur Zulassung

Anmeldung

Anmeldefristen der Module: siehe Website des Anbieters. Die Anmeldung erfolgt online.

Kosten

Module à 5 Tage: CHF 1'000.-  bis CHF 1'600.-

Modul à 10 Tage: CHF 1'900.-

Praktikum Forstmaschinenführer: CHF 700.-

Berufsprüfung: CHF 1'600.-

Zusätzliche Kosten: Unterkunft und Verpflegung, Lehrmittel und Materialien, Informatiktest (CHF 100.-)

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträte beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Eidg. Fachausweis: Nach externer Prüfung.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Lyss (BE)
  • Maienfeld (GR)

Bildungszentrum Wald, Försterschule 2, 7304 Maienfeld

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Siehe Webseite des Anbieters

Dauer

Ca. 1.5 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Label

  • Modell F

berufsberatung.ch