Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Holzbau

MAS

Berner Fachhochschule BFH > Departement Architektur, Holz und Bau AHB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Biel BE (BE) - Burgdorf (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung

Studiengebiete

Holztechnik

Swissdoc

7.510.12.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Studiengang setzt sich aus mehreren Zertifikatskursen zusammen:

  • CAS Bauen mit Holz
  • CAS Bauphysik im Holzbau
  • CAS Brandschutz im Holzbau
  • CAS Holz-Tragwerke
  • CAS Weiterbauen am Gebäudebestand in Holz

Der Abschluss Master of Advanced Studies Holzbau bedingt den erfolgreichen Besuch von vier CAS und die Erarbeitung einer MAS Abschlussarbeit.

 

Lernziel

 

Die Teilnehmenden eignen sich mit dem MAS Holzbau das materialtechnische und konstruktive Wissen und die Kompetenzen an, die sie für die Umsetzung der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, die das Bauen mit Holz bietet, benötigen. Durch die Kontakte mit den verschiedenen Lehrbeauftragten gewinnen sie Zugang zu führenden Fachleuten der Holz- und Baubranche, die ihnen auch nach dem Studium als Partner zur Verfügung stehen.

ECTS Punkte

60

Voraussetzungen

Zulassung

Abgeschlossenes Studium Richtung Architektur oder Bau auf Stufe HTL, FH, ETH oder Universität

oder

Abschluss eines Studiums in artverwandter Disziplin der Bauwirtschaft

oder

Abgeschlossenes Studium Umweltwissenschaften oder Forstwirtschaft auf der Stufe ETH/Universität mit Vertiefung in forstlichem Ingenieurwesen

Zielpublikum

Architekten/Architektinnen und Bauingenieure/-ingenieurinnen, Mitarbeitende von Ingenieur- oder Planungsbüros, Projektleitende von Holzbauunternehmungen, Fachpersonen aus der Bauwirtschaft sowie Absolventen/-innen von artverwandten Hochschul- und Technikerstudien

Kosten

CHF 5400.- bis CHF 5600.- pro CAS-Studiengang, CHF 2500.- Diplomsemester

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Master of Advanced Studies Berner Fachhochschule in Holzbau

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Biel BE (BE)
  • Burgdorf (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

4 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links