?global_aria_skip_link_title?

Suche

Event-Management

CAS

Hochschule Luzern HSLU

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Werbung, Marketing, PR

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre BWL, Betriebsökonomie

Swissdoc

7.612.16.0

Aktualisiert 21.06.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS. Dieser CAS entspricht 15 ECTS-Punkten.

Events werden in der Unternehmenskommunikation und zur Aktivierung von Zielgruppen immer wichtiger. Event-Management ist heute weit mehr als reine Veranstaltungsorganisation – fundiertes Fachwissen, Kreativität und Projektmanagement sind gefragt.

Im Programm der Hochschule Luzern lernen Sie die Grundlagen des Event-Marketings und verstehen die Einbettung von Events in die Unternehmensstrategie. Praxis- und Hochschuldozierende vermitteln Ihnen in vier Modulen eine Einführung in die zentralen Elemente der Eventkonzeption.

Innerhalb von sechs Monaten erwerben Sie in vier Modulen eine vollwertige Ausbildung zum Event-Manager und erhalten im Erfahrungsaustausch zahlreiche Tipps und Tricks aus der Praxis. 

Eignen Sie sich Experten-Know-how an – von der Planung über die Durchführung bis zur Nachbereitung:

- Event-Management im strategischen Kontext
- Location, Event- und Medientechnik, Catering
- Dramaturgie und Inszenierung
- rechtliche Aspekte und Finanzen
- Zeitaufwand und Kosten kalkulieren
- geeignete Dienstleister auswählen
- Tools und Arbeitshilfen kennen lernen
- Event-Marketing (Sponsoring, PR etc.)

Im Projektseminar wenden Sie das neu erworbene Wissen direkt für einen Beispiel-Event an und werden überdies in eventbezogenem Projektmanagement und Auftrittskompetenz trainiert.

Nach dem Programmabschluss sind Sie in der Lage, kleinere und mittlere Events selbständig zu konzipieren und durchzuführen. Bei grösseren Events können Sie auch wichtige Rollen in der Koordination übernehmen.

Voraussetzungen

Zulassung

Zugelassen sind Personen mit einem Tertiärabschluss (Fachhochschule, Universität, ETH, Höhere Fachschule, eidg. Berufsprüfung, eidg. Höhere Fachprüfung).

Personen mit einer gleichwertigen Qualifikation können über ein standardisiertes Zulassungsverfahren aufgenommen werden, bei welchem verschiedene Voraussetzungen gelten („sur dossier“). Ferner wird eine mehrjährige Berufserfahrung vorausgesetzt. Die Leitung entscheidet aufgrund der Zulassungsbedingungen und der beschränkten Anzahl Plätze definitiv über die Aufnahme.

Anforderungen für "Sur Dossier":

  • mehrjährige Berufserfahrung in einem der für Event-Management relevanten Bereiche
  • mind. 28 Jahre alt (bei Diplomübergabe)
  • Beherrschen der Marketing-Grundlagen

Kosten

CHF 6'900.00 (inkl. Unterlagen / Bücher / Exkursion / Social Events)

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Event-Management

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Rösslimatte 48, 6002 Luzern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Kursstart ist jährlich jeweils im Januar und im August.

Dauer

6 Monate (21 Kurstage); alle zwei Wochen am Freitag und Samstag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Institut für Tourismus und Mobilität ITM
Rösslimatte 48
Postfach
6002  Luzern 
+41 (0)41 228 41 45

berufsberatung.ch