Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kunst und Medien

Bachelor FH

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton - Kultur, Kunst, Gestaltung

Studiengebiete

Bildende Kunst - Visuelle Kommunikation

Swissdoc

7.814.2.0 - 7.822.2.0

Aktualisiert 13.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die individuelle oder kollaborative künstlerische und kuratorische Arbeit bildet den Schwerpunkt des Studiums. Die Lehr- und Lernformate sind Atelierarbeit, Seminare, Mentorate, Werkdiskurse, Technologiekurse, Workshops, Exkursionen. Statt auf ein rigides System setzt das Studium auf differenzierte Formen von Aneignung und Vermittlung und auf eine enge Verzahnung von Praxis und Theorie. Eigenverantwortung und Selbstorganisation sind zentrale Elemente des Studiums. Der Studiengang soll ein Labor sein, in dem experimentiert und geforscht wird, und ein Diskursraum, in dem Kunst, Kultur und Fesellschaft kritisch reflektiert werden. Folgende künstlerische Praktiken werden angeboten, aus denen die Studierenden ein bis drei Praxisfelder vertieft studieren:

  • Zeichnen, Malerei, Fotografie, Installation, Skulptur, Video/Bewegtbild, Sound, Performance, Sprache, Digitalität, Ästhetische Theoriepraxis

Lernziel

Die Studierenden entwickeln die Grundlagen einer eigenen künstlerischen Praxis und damit einer Autoren/Autorinnenhaltung durch Aneigung und Erprobung von künstlerischen Verfahrensweisen und Methoden, von Technologien und Theorien. Sie schaffen individuell oder in Kooperation mit anderen Kunst- und Kulturschaffenden erste Werke und sind in der Lage, im Kunstfeld, in der Kulturwirtschaft, in den Medien und im Ausstellungswesen tätig zu werden.

ECTS Punkte

180

Voraussetzungen

Zulassung

  • Anerkannte gymnasiale oder Berufsmaturität
  • Anerkannte Fachmaturität für das Berufsfeld Gestaltung und Kunst
  • Abschluss einer anerkannten 3-jährigen Handelsmittelschule  oder
  • Abschluss einer anderen anerkannten allgemeinbildenden Schule der Sekundarstufe II (Fachmittelschulausweis)
  • Positiver Entscheid über die künstlerische Eignungsabklärung

Kosten

CHF 720.- pro Semester

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Arts ZFH in Fine Arts

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 43 446 31 42
E-Mail: bal.dkm@zhdk.ch