Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 27. Juni zwischen 18:00 Uhr und 24:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

#
Suche

Ecology and Evolution

Master UH

Universität Bern > Philosophisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Englisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Natur, Naturwissenschaften

Studiengebiete

Biologie

Swissdoc

6.540.1.0

Aktualisiert 25.04.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Organisms respond to their biotic and abiotic environment through a variety of mechanisms, including behavioural and physiological adjustments at the level of the individual, evolutionary change at population level, and changes in species composition and abundance at community level. Discovering, explaining, predicting and preserving this evolutionary potential, especially in the face of the huge constraints currently imposed by humans upon the biosphere, is the focus of our Master‘s program in Ecology and Evolution. Master students are central to the research and take part in its development and implementation.

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90 – 120  ECTS-Punkte.

Ecology and Evolution ist ein Monofach-Studiengang im Umfang von 90 Kreditpunkten (ECTS). Er kann auch als Minor (Nebenfach) à 30 ECTS belegt werden.

This program is jointly organised by the Institute of Ecology and Evolution, the Institute of Plant Sciences, the Museum of Natural History and the Vetsuisse Faculty. The expertise and research of the supervisors covers a comprehensive range of topics:

  • Aquatic Ecology and Macroevolution
  • Behavioural Ecology
  • Community Ecology
  • Computational and Molecular Population Genetics
  • Conservation Biology
  • Genetic Basis of Evolutionary Processes
  • Terrestrial and Aquatic Paleoecology
  • Plant Ecology
  • Biodiversity and Ecosystem Services
  • Biotic Interactions
  • Bee health
  • Animal Welfare
  • Fish and Wildlife Health

The Master‘s program addresses students interested in a broad and attractive postgraduate curriculum in ecology and evolution of animals and plants. The program provides lectures and courses on a wide range of topics and a great variety of research activities within the Biology Department. An entire year is devoted to the student‘s individual research project within one of our thirteen research groups.
The programme offers specialisations in:

  • Animal Ecology and Conservation
  • Behaviour
  • Evolution
  • Plant Ecology

Aufbau der Ausbildung

Ein Kreditpunkt ECTS entspricht ungefähr 30 Arbeitsstunden.

MSc Ecology and Evolution, Monofach (90 ECTS)

 Semester

 Lehrveranstaltungen

 ECTS

1 - 3

 Seminare im gewählten Schwerpunkt

9

1 - 3

 Leistungseinheiten aus dem Angebot für den MEE aus dem Institut für Pflanzenwissenschaften und dem Institut für Ökologie und Evolution sowie aus der Universität Bern oder aus BeNeFri

21

2 - 3

 Master-Arbeit innerhalb einer Forschungsgruppe des gewählten Schwerpunkts

60

 

 Total

90

Zu Beginn des Masterstudiums suchen die Studierenden ein/e Leiter/in (supervisor), in deren oder dessen Bereich die Masterarbeit durchgeführt wird. Gemeinsam wird der angestrebte Schwerpunkt festgelegt, eine Liste der zu absolvierenden Leistungseinheiten angefertigt sowie ein Zeitplan erstellt. Unter Anleitung der Leiterin/des Leiters wird ein eigenständiges Forschungsprojekt bearbeitet und in der schriftlichen Masterarbeit abgefasst.

Leistungseinheiten der BeNeFri-Universitäten oder des Troisième Cycle (CUSO) werden bis zu einem Umfang von 10 ECTS-Punkten anerkannt. Auf Antrag kann die Studienleitung auch an anderen schweizerischen und ausländischen Universitäten und Hochschulen erbrachte Leistungseinheiten anerkennen.

Fächerkombination

Ecology and Evolution ist ein Monofach und kann nicht mit weiteren Fächern kombiniert werden.

Aufbau Nebenfach

Master Ecology and Evolution, Minor (30 ECTS)

Der Minor in Ecology and Evolution umfasst 30 ECTS-Punkte aus dem Lehrangebot des Bachelorstudiums Biologie (3. Jahr mit Spezialisierung in Pflanzenwissenschaften oder Zoologie) oder des Masters in Ecology and Evolution.

Voraussetzungen

Zulassung

Studierende, die an der Universität Bern einen Bachelor der Naturwissenschaften in Biologie mit Schwerpunkt in Zoologie erlangt haben, werden ohne weitere Bedingungen zum Masterstudium zugelassen.
Dasselbe gilt für Studierende mit einem Bachelor in Biologie und Schwerpunkt in Pflanzenwissenschaften, sofern die nachstehenden pflanzenökologischen Leistungseinheiten im Bachelorstudium absolviert wurden:

  • Pflanzenbiologie für Fortgeschrittene – Pflanzenökologischer Teil (10-15 ECTS)
  • Feldprojekt oder ökologisches Forschungsprojekt (7.5 ECTS)
  • Forschungspraktikum mit Bachelorarbeit in einer ökologischen Richtung (10 ECTS).

Studierende mit einem Bachelor of Science der Universität Bern in einem anderen Schwerpunkt oder einem Bachelor of Science in der Studienrichtung Biologie einer anderen schweizerischen universitären Hochschule werden zum Masterstudium zugelassen. Je nach Ausrichtung des absolvierten Studiums kann der Abschluss des Masters vom Nachweis zusätzlicher Studienleistungen von bis zu 60 ECTS-Punkten abhängig gemacht werden. In diesem Fall schlägt die Studienleitung einen individuellen Studienplan vor. Die Leistungen werden extracurricular angerechnet und separat ausgewiesen.

Link zur Zulassung

Anmeldung

Wer an der Universität Bern ein Masterstudium aufnehmen oder wiederaufnehmen will, muss sich
für das Herbstsemester jeweils bis zum 30. April,
für das Frühjahrssemester jeweils bis zum 15. Dezember
mit den dafür vorgesehenen Formularen bzw. per Internet voranmelden.
Die gleichzeitige Voranmeldung für mehrere Studienrichtungen ist unzulässig.

Zulassung Nebenfach

Voraussetzung für die Zulassung zum Minor in Ecology and Evolution auf Masterebene ist in der Regel der Abschluss eines Minor im Umfang von 60 ECTS-Punkten aus dem Bachelorstudium Biologie.

Kosten

Universität Bern > Philosophisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Anmeldegebühren

Für die Anmeldung zum Studium ist eine Gebühr von Fr. 100.- zu entrichten.

Semestergebühren

Die Studien- und Semestergebühren betragen CHF 784.- pro Semester.

Abschluss

  • Master Universitäre Hochschule UH

- Master of Science in Ecology and Evolution with special qualification in Animal Ecology and Conservation, Universität Bern
- Master of Science in Ecology and Evolution with special qualification in Behaviour, Universität Bern
- Master of Science in Ecology and Evolution with special qualification in Evolution, Universität Bern
- Master of Science in Ecology and Evolution with special qualification in Plant Ecology, Universität Bern

Perspektiven

Nachdiplomstudium, MAS

Informationen zur Weiterbildung nach dem Studium finden sich unter www.berufsberatung.ch > Aus- und Weiterbildung.
Informationen zum Weiterbildungsangebot an der Universität Bern finden sich unter www.unibe.ch > Weiterbildung.

Doktorat / PhD

Inhaberinnen und Inhaber eines Masterdiploms in einem naturwissenschaftlichen Fach oder mit einem anderen als gleichwertig anerkannten Hochschulabschluss haben die Möglichkeit, ein PhD-Studium in Ecology and Evolution zu beginnen. Im Rahmen des PhD-Studiums bearbeiten die Studierenden ein eigenständiges Forschungsprojekt, welches in einer schriftlichen Doktorarbeit zusammengefasst wird. Das PhD-Studium wird mit der Doktorprüfung abgeschlossen.
Weitere Informationen: Doctoral Program in Ecology and Evolution of the Universities of Bern, Fribourg, Geneva, Lausanne and Neuchâtel

Lehrer/in Sek. II

Um an der PH Bern das Lehrdiplom für Maturitätsschulen zu erlangen, muss man im Zweifächerdiplom einen universitären Master Major für das Erstfach (zusammen mit dem Bachelor mind. 120 ECT-Punkte) und einen Master Minor für das Zweitfach (zusammen mit dem Bachelor mind. 90 ECTS-Punkte) vorweisen. Für das Monofachdiplom muss ein abgeschlossener universitärer Master Major (zusammen mit dem Bachelor mind. 120 ECTS-Punkte) im gewählten Unterrichtsfach vorliegen.
Ausführliche Informationen unter
www.phbern.ch > Studiengänge > Sekundarstufe II
www.berufsberatung.ch > Aus- und Weiterbildung > Aus-, Weiterbildung suchen > Lehrdiplom für Maturitätsschulen
www.berufsberatung.ch > Aus- und Weiterbildung > Hochschulen > Studiengebiete > Unterricht, Pädagogische Berufe > Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Universität Bern
Institute of Ecology and Evolution
Baltzerstrasse 6
3012 Bern

Universität Bern
Institute of Plant Sciences
Altenbergrain 21
3013 Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst- oder Frühjahrssemester

Dauer

Die Regelstudienzeit für das Masterstudium beträgt drei Semester.
Bei Vorliegen wichtiger Gründe (Krankheit, Schwangerschaft, Kinderbetreuung, studienbezogene Praktika, auswärtige Studienaufenthalte, Sprachkurse für Fremdsprachige, Militär- und Zivildienst) kann die Studienzeit verlängert werden.

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Englisch

Bemerkungen

Studienfachinformation, Reglemente

Institute of Ecology and Evolution: www.iee.unibe.ch
Institute of Plant Sciences: www.ips.unibe.ch 

Universität Bern > Philosophisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Reglemente der Fakultät

Studien- und Fakultätsreglemente: www.philnat.unibe.ch > Fakultät > Reglemente

Links

Auskünfte / Kontakt

Academic student advice:
Dr. Anita Hochuli, Study Program Administration, anita.hochuli@izb.unibe.ch, +41 31 631 46 16
Prof. Dr. Willy Tinner, Head of Studies, willy.tinner@ips.unibe.ch, +41 31 631 49 32

Universität Bern

Zulassung, Immatrikulation und Beratung
Tel.: +41 31 631 39 11