Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Information Security - Management

CAS

Hochschule Luzern HSLU > Departement Informatik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Rotkreuz (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatik-Studien und Lehrgänge

Studiengebiete

Wirtschaftsinformatik

Swissdoc

7.561.14.0

Aktualisiert 30.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS.

Das CAS Information Security – Management vermittelt zentrale Grundlagen der Informationssicherheit. Es fokussiert auf Management-Aspekte, thematisiert aber auch die Bereiche Technik und Recht.

  • In der Übersicht

Das CAS Information Security – Management vermittelt zentrale Grundlagen der Informationssicherheit. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informationssicherheits-Management und Recht. In kleinerem Umfang werden auch technische Themen auf einem «management-gerechten» Niveau vermittelt. Dadurch können Personen mit Vorwissen in den Bereichen Informationssicherheits-Management und Recht ihre Qualifikationen in Technik, Management und Recht verbessern. Die entwickelten Kompetenzen befähigen die Absolventinnen und Absolventen, kleinere Informationssicherheitsprojekte selbstständig zu bearbeiten. Bei komplexen Fragestellungen sind sie ein kompetenter Gesprächspartner/eine kompetente Gesprächspartnerin, verfügen also über eine gute Mitsprachekompetenz.

Die folgenden Module sind Teil des CAS Information Security – Management:
- Technik
- Management
- Recht

Lernziele

  • Modul Technik:

Endpoint Security, Zertifikatsbasierende Anwendungen und PKI II, Identity and Access Management, Hacking#Cracking#Malware IV, Cloud-/Grid-Computing und SaaS, Unified Communications.

  • Modul Management:

Umsetzung Sicherheitspolitik und Konzepte, Integriertes Informations-Risikomanagement im Praxiseinsatz, Planung und Aufbau eines ISMS, Fallstudie Risikomanagement (Aufbau ISMS), Informationssicherheit und Governance, Zusammenarbeit mit Partnern/Outsourcing, Internes Kontrollsystem, GL/VR-Anträge und Wirtschaftlichkeit, (Informatik-)Revision, Notfallorganisation/Notfallübung, Awareness II, Physische Sicherheit/Sicherheitsmassnahmen (inkl. Fallstudie).

  • Modul Recht:

Information Security Governance in Law, Information Security Compliance: Privacy, Contracting and Liability, Cybercrime and Surveillance, Copyright.

Das CAS Information Security – Management kann zusammen mit dem CAS Information Security – Technology und dem CAS Information Security – Advanced (oder einem anderen CAS aus dem Angebot des Departements Informatik) zum MAS Information Security komplettiert werden.

Voraussetzungen

Zulassung

Tertiärabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung nach Abschluss. Guter IT-Background. Grundkenntnisse in den Bereichen Informationssicherheitsmanagement und Recht oder Abschluss des CAS Information Security – Technology.

Kosten

CHF 7'900.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Information Security - Management

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rotkreuz (ZG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

April (Zusatzkurs im Oktober)

Dauer

5 Monate
Freitag und Samstag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links