Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Angewandte Psychologie für die Arbeitswelt

DAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Angewandte Psychologie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Studiengebiete

Psychologie / Angewandte Psychologie

Swissdoc

7.734.11.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Diploma of Advanced Studies (DAS) ist modular aufgebaut. Sie erwerben ein DAS durch das erfolgreiche Absolvieren von zwei CAS mit je 15 ECTS. 
Das DAS Angewandte Psychologie für die Arbeitswelt setzt sich aus folgenden CAS zusammen:

Der Zertifikatskurs CAS Grundwissen Psychologie bietet eine Einführung in die Psychologie als Wissenschaft, ihre Teildisziplinen und Anwendungsgebiete. Ausgangspunkt ist ein Verständnis der Psychologie als Wissenschaft vom Erleben und Verhalten von Menschen. Im Fokus stehen psychische Grundprozesse des Individuums. Darauf aufbauend werden Anwendungsbereiche der Psychologie dargestellt.

  • CAS Arbeits- und Organisationspsychologie

Welche psychologisch relevanten Prozesse prägen Organisationen? Wie kann Arbeit menschengerecht gestaltet werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Arbeits- und Organisationspsychologie. Im Kurs wird forschungsbasiert Grundlagenwissen der Arbeits- und Organisationspsychologie vermittelt. Dazu gehören Themen wie z.B. die entwicklungsförderliche und gesundheitsgerechte Gestaltung von Arbeitstätigkeiten und Veränderungsprozessen, Führung, Organisationskultur, Gruppenprozesse und Arbeit in Teams. Die Teilnehmenden erhalten eine Einführung in systemische Beratungsmethoden und lernen Strategien und Methoden zur kritischen Reflexion und aktiven Gestaltung der eigenen Arbeitssituation kennen.

 

Lernziel

Im Kurs wird forschungsbasiert psychologisches Grundlagenwissen sowie Basiswissen aus Kerngebieten der Arbeits- und Organisationspsychologie vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten eine Einführung in systemische Beratungsmethoden. Durch aktives Üben werden die vermittelten psychologischen Erkenntnisse über ein Konzept kollegialer Beratung in Handlungswissen überführt. Es werden die eigene Selbstkompetenz sowie der lösungsorientierte Umgang mit beruflichen Herausforderungen gefördert. Die beruflichen Erfahrungen der Teilnehmenden werden dabei nutzbringend reflektiert.

ECTS Punkte

30

Voraussetzungen

Zulassung

Das DAS-Programm richtet sich an Fachpersonen, welche über einen Abschluss einer Hoch­schule (ETH, Universität, Fachhochschule) oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen sowie den Nachweis von einschlägiger Berufserfahrung erbringen. Über die Aufnahme im Einzelfall entscheidet die Leitung der beiden CAS­-Programme. Es steht eine beschränkte Anzahl Plätze für Interessierte mit anderen Ausbildungen und Berufsbiografien zur Verfügung. Basis Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.

Zielpublikum

Die Weiterbildung richtet sich insbesondere an Führungspersonen und Personalfachleute in Profit- und Nonprofit-Organisationen, in der Verwaltung, in KMUs und im Gesundheits- und Sozialbereich. Der Kurs ist konzipiert für Personen, die sich innerhalb ihrer berufsspezifischen Fachkompetenzen psychologisch weiterqualifizieren möchten.

Kosten

CAS Arbeits- und Organisationspsychologie: CHF 8'150.—
CAS Grundwissen Psychologie: CHF 8'150.—
(Preise inkl. Dokumentation, exkl. Lehrbuch und Reise- und Verpflegungsspesen)

Abschluss

  • Diploma of Advanced Studies DAS

Diploma of Advanced Studies (DAS) FHNW in Angewandter Psychologie für die Arbeitswelt

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mai

Dauer

20 Monate
Der Präsenzunterricht erfolgt in zwei- oder dreitägigen Blöcken (ca. einmal im Monat). Der Einsatz neuer Lehr- und Lernmedien sowie innovativer Blended-Learning-Konzepte erhöht die Flexibilität und Eigensteuerung der Lernprozesse.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Studiengangleitung CAS Grundwissen Psychologie:
Dipl.-Psych. Andrea Deufel
andrea.deufel@fhnw.ch
 
Studiengangleitung CAS Arbeits- und Organisationspsychologie:
Dipl.-Psych. Cosima Dorsemagen
cosima.dorsemagen@fhnw.ch
 
Weiterbildungssekretariat:
Renate Jenni
renate.jenni@fhnw.ch, T +41 62 957 23 09