Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Vegetationsanalyse & Feldbotanik

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Life Sciences und Facility Management

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Wädenswil (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Umwelt

Studiengebiete

Umweltwissenschaften

Swissdoc

7.170.6.0

Aktualisiert 23.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

 Modul 1 - Feldbotanik

  • Bestimmung von Süss- und Sauergräser, Weiden und anderen Pflanzenarten im vegetativen und blühenden Zustand mit Spezialliteratur und modernen Bestimmungstools; Ansprache, Abgrenzung und Bewertung von Vegetationseinheiten (Trockenstandorten, Auen-, Hochlagen und Wäldern); Verwendung von Pflanzenarten beim Hochwasserschutz.

Modul 2 - Vegetationsanalyse:

  • Projektplanung anhand von Fallbeispielen (Renaturierung, Biodiversitätsmonitoring Schweiz, Artenschutzprojekt); Eingabe, Verwaltung, Auswertung und Interpretation von Vegetationsdaten mit dem Computerprogramm VEGEDAZ; Verwendung von GPS und Luftbildern bei Vegetationskartierungen, Versuchsplanungen und Monitoringprojekten. 

Modul 3 - Cas-Abschlussarbeit:

  • Betreute Abschlussarbeit zu einer aktuellen Fragestellung.

Lernziel

Die Teilnehmenden sind in der Lage

  • Projekte zu planen;
  • Vegetationseinheiten im Feld anzusprechen und zu kartieren;
  • Vegetationsdaten zu verwalten und auszuwerten;
  • für die Vegetationskartierung Global Positioning System (GPS) und Luftbilder zu verwenden;
  • selbstständig Vegetationskartierungen, Monitoringprojekte und Artenschutzprogramme durchzuführen.

ECTS Punkte

15

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss Universität oder Fachhochschule oder vergleichbare Ausbildung
  • Botanische und ökologische Vorkenntnisse (Arten, Lebensräume) sind von Vorteil
  • Berufsleute mit vergleichbarer beruflicher Kompetenz können bei der Studienleitung eine Sur-Dossier-Aufnahme abklärenZielpublikum

Zielpublikum

Fachpersonen aus der Umweltberatung, des Natur- und Landschaftsschutzes, der Ingenieurbiologie, der Forst- und Landwirtschaft, aus dem Bildungswesen

Kosten

CHF 7'000.- total, inkl. Kursunterlagen, Prüfungsgebühren und Diplom
CHF 2'800.- Modul 1; CHF 2'800.- Modul 2; CHF 1'400.- Modul 3

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Vegetationsanalyse und Feldbotanik

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Wädenswil (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

21 Präsenztage in ca. 18 Monaten
Unterrichtstage in der Regel Fr/Sa

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: IUNR Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen www.iunr.zhaw.ch

Links

Label

  • Modell F