Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Supply Chain & Logistics Management

CAS

Kalaidos Fachhochschule Schweiz

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Einkauf, Verkauf, Export/Import, Logistik - Management, Führung

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.616.35.0 - 7.617.17.0

Aktualisiert 19.07.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Das komplexe Gebiet des Supply Chain & Logistics Management gewinnt seit einem Jahrzehnt substanziell an Bedeutung. Super-Networks und globale, reaktionsfähige Wertschöpfungsketten prägen die internationalen Märkte. Heute stehen z.B. nicht mehr nur die Produkte, sondern die gesamten Supply Chains von Coca-Cola und Pepsi im Wettbewerb. Dies erfordert eine radikale Neuorientierung: weg vom Silo- und hin zu einem ganzheitlichen Denken entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 15 ECTS-Punkte.

Module:

  • Supply Chain Management
  • Customer Centricity
  • Logistic Management
  • Beschaffungsmanagement
  • Supply Chain Finance Management

Präsenzunterricht: ca. 18 Tage, 14-täglich jeweils Freitag und Samstag
Berufstätigkeit: mind. 50%

Dieses CAS wird auch als Vertiefung in EMBA-/MBA- und MAS-Studiengängen angeboten.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Absolventinnen und Absolventen von Universitäten, Fachhochschulen, Höheren Fachschulen nichtökonomischer Ausrichtung oder Höheren eidg. Fachprüfungen mit mind. 5 Jahren Berufspraxis, wovon mind. 2 im Studienbereich
  • Bei anderen Abschlüssen kann eine Sur-Dossier-Aufnahme bei der Studiengangsleitung abgeklärt werden.

Zielpublikum

Führungskräfte und Spezialisten in der verarbeitenden Industrie. Ausserdem Führungskräfte und Spezialisten der Dienstleistungsindustrie, die sich mit Wertschöpfungs- und Prozessaspekten, im besonderen Outsourcing und Offshoring, auseinandersetzen.

Kosten

CHF 9'600.- inkl. Lehrmittel und reguläre Prüfungen
Vertiefung: In EMBA-/MBA- und MAS-Programmen inbegriffen

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies FH in Supply Chain & Logistics Management

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

1 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Stephanie Zürrer, Projektleitung MCM & Bildungsberaterin: Tel. +41 44 200 19 68, stephanie.zuerrer@kalaidos-fh.ch