Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Systemische Schulsozialarbeit

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Soziale Arbeit

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Studiengebiete

Soziale Arbeit

Swissdoc

7.731.40.0

Aktualisiert 11.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

CAS: Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS.

Mit der Schulsozialarbeit entsteht in der Schweiz ein neues Berufsfeld. Fachkräfte der Sozialen Arbeit werden nicht mehr nur punktuell in den schulischen Alltag eingebunden, sondern als professionelle Unterstützung dauerhaft in Schulen tätig. Sie übernehmen damit eine Gestaltungsfunktion im Bildungs- und Entwicklungsprozess von Kindern und Jugendlichen.

Dabei bewegt sich die Schulsozialarbeit im Spannungsfeld zwischen Schule, Lehrkräften, Kindern und Jugendlichen, Eltern und Behörden. Alle Evaluationen zeigen: Wo professionelles Handeln die Schulsozialarbeit charakterisiert, wo kommunikative Fähigkeiten die Fachpersonen auszeichnen und wo das methodische Vorgehen verständlich beschrieben und angewendet werden kann, da kann Schulsozialarbeit in kurzer Zeit erfolgreich sein und ein wichtiger Bestandteil im Leben eines jungen Menschen, seiner Eltern und Bezugspersonen werden.

Aufbau der Ausbildung

15 ECTS-Punkte

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Abschluss einer Hochschule oder einer Höheren Fachschule oder Nachweis einer gleichwertigen Ausbildung sowie einschlägige Berufspraxis.

Kosten

CHF 6'500.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW
Thiersteinerallee 57
4053 Basel

Zeitlicher Ablauf

Beginn

April und Oktober

Dauer

12 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule für Soziale Arbeit
Thiersteinerallee 57
4053 Basel

T +41 61 337 27 27
F +41 61 337 27 20

info.sozialearbeit@fhnw.ch

Rahel Lohner Eiche, Tel. 061 337 27 24, rahel.lohner@fhnw.ch