Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Europarecht

CAS

Universität Zürich > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Fernunterricht

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Frei wählbar

Ausbildungsthemen

Recht, Rechtswissenschaften

Studiengebiete

Rechtswissenschaften

Swissdoc

7.623.3.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Lehrgang vermittelt grundlegende Kenntnisse über die Struktur, Kompetenzen und Tätigkeitsbereiche der EU sowie über die bilateralen Vertragsbeziehungen der Schweiz zur EU.

Modul 1: Grundlagen des Europarechts

  • Hintergrund der europäischen Integration
  • Architektur der EU
  • Kompetenzbereiche der EU
  • Rechtssystem der EU
  • optionale Studienreise zu den Institutionen der EU nach Brüssel

Modul 2: Ausgewählte Politikbereiche des EU-Rechts und Beziehungen Schweiz/EU

  • Wirtschafts- und Währungsunion
  • Europäische Grundrechte
  • Schweizerische Europapolitik
  • Ausgewählte bilaterale Abkommen

Modul 3: Abschlussarbeit

Lernziel

Das CAS vermittelt grundlegende Kenntnisse über die Struktur, Kompetenzen und Tätigkeitsbereiche der EU sowie über die bilateralen Vertragsbeziehungen der Schweiz zur EU.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschulabschluss auf Masterstufe und Berufserfahrung.
  • Ausnahmsweise können auch Personen mit einem Hochschulbachelor oder mit einer gleichwertigen Qualifikation zugelassen werden.

Zielpublikum

Berufstätige aus den Bereichen Recht, Wirtschaft und Verwaltung.

Kosten

CHF 7'600.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies UZH in Europarecht

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Fernunterricht

Präsenztage in Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

April

Dauer

10 Monate
Der Studiengang wird internetbasiert und berufsbegleitend durchgeführt. Pro Modul ist mit einem Arbeitsaufwand von etwas 100 Arbeitsstunden zu rechnen.
Zwei Präsenztage zu Beginn der Module 1 und 2.

Zeitliche Beanspruchung

  • Frei wählbar

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Lehrgang wird von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der UZH konzipiert und vom Europa Institut an der Universität Zürich durchgeführt.

Anmeldeschluss: Ende Februar

Links