Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Schulentwicklung

Master PH

Pädagogische Hochschule St. Gallen PH SG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Rorschach (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Studiengebiete

Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen - Unterricht Sekundarstufe I - Unterricht Vorschul- und Primarstufe

Swissdoc

7.710.39.5

Aktualisiert 18.08.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt 90 ECTS (Kreditpunkte).

Das Studium gliedert sich in 13 Module:

  • Schulentwicklung l und ll
  • Bildungsmanagement l und ll
  • Evaluation l und ll
  • Unterrichtsentwicklung l und ll
  • Beratung/Coaching/Mentoring l und ll
  • Unterrichtsentwicklung I und II
  • Beratung/Coaching/Mentoring I und II
  • Projekt/Praktikum
  • Masterarbeit

Aufbau der Ausbildung

Dieser Studiengang umfasst 90 ECTS (Kreditpunkte).
1 ECTS entspricht einem Aufwand von 30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Qualifizierter Hochschulabschluss (Bachelor oder Master an einer PH / Lizenziat oder Fachhochschuldiplom) oder auch andere einschlägige Leistungsnachweise werden berücksichtigt und 'sur dossier' bewertet
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Zugang zum Praxisfeld

 

Zielpublikum

Personen, die im Bildungswesen eine Expertenfunktion für Schulentwicklungsprozesse mit den Schwerpunkten Schul- und Unterrichtsentwicklung sowie Evaluation übernehmen möchten.

Kosten

Studiengebühren: CHF 3'800.- pro Semester
Hinzu kommen pro Semester Studentenwerksgebühren im Umfang von ca. 100 - 150 €.
(Änderungen vorbehalten)

Abschluss

  • Master Pädagogische Hochschule PH

Master of Arts“ (M.A.) in Schulentwicklung, Internationale Bodensee Hochschule IBH

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rorschach (SG)

sowie in Weingarten (D), St. Gallen, Kreuzlingen, Chur, Schaffhausen und Feldkirch (A)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage oder gemäss Website

Dauer

4 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Bei diesem Studiengang handelt es sich um ein internationales Kooperationsprojekt der Pädagogischen Hochschulen PH Weingarten (D), PH Voralberg (A), PH Graubünden (CH), PH Schaffhausen (CH), St. Gallen (CH) und Thurgau (CH).

Links

Auskünfte / Kontakt

Pädagogische Hochschule Graubünden (CH)
Luzius Meyer
Abteilung Weiterbildung
Scalärastrasse 17
CH-7000 Chur
www.phgr.ch
T. +41 (0) 81 354 03 06
Luzius.meyer @phgr.ch  

Pädagogische Hochschule des Kantons St. Gallen (CH) Alois Keller
Institut Weiterbildung Pädagogische Hochschule St. Gallen
Stella Maris
CH-9400 Rorschach
T. +41 (0)71 858 71 34 Alois.keller@phsg.ch  

Pädagogische Hochschule Weingarten (D)
Akademisches Prüfungsamt Kirchplatz 2
D-88250 Weingarten
www.ph-weingarten.de
T. +49 (0) 751–501 8805 schorpp@vw.ph-weingarten.de  

Pädagogische Hochschule Vorarlberg (A)
Manuela Luchner Liechtensteiner Straße 33–37 A-6800 Feldkirch Austria T. +43 (0) 55 22/31199-500 office@ph-vorarlberg.ac.at