Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kirchenmusik Orgel

DAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Musik

Studiengebiete

Musik

Swissdoc

7.824.14.0

Aktualisiert 28.06.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Diploma of Advanced Studies (DAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 30 ECTS-Punkten.

Der Lehrgang wird in Kooperation mit der Evangelisch-reformierten Landeskirche und der Katholischen Kirche des Kantons Zürich angeboten. Der DAS-Abschluss sichert eine Basisausbildung auf dem Niveau des Orgel-Fähigkeitsausweises (Kirchenmusik C) und befähigt zum Dienst in der Kirche.

  • Wöchentlicher Einzelunterricht im Hauptfach Orgel
  • Weitere Fächer wie: Liturgisches Orgelspiel, Begleitpraxis, Improvisation, Popklavier, Stil- und Literaturkunde, Hymnologie/Liturgik, Gemeinde-Singleitung, Theorie, Tonsatz, Motettenchor, Berufsfeldkunde, Liturgiegesang

Lernziel

  • Befähigung zu liturgie- bzw. situationsgerechter musikalischer Gestaltung von Gottesdiensten
  • Beherrschung eines vielfältigen Literaturrepertoires
  • Vertrautheit mit den kirchlichen Gesangbüchern
  • Fähigkeit, Solisten an der Orgel zu begleiten
  • Musiktheoretische Grundlagen

Präsenzunterricht: Mittwoch, 14.00-21.00 Uhr und Samstag, 8.15-12.00 Uhr (im ersten Jahr wöchentlich, danach ca. 14-täglich)
Zusätzlich 2-4 Sonderveranstaltungen (z.B. Exkursionen, Auftritte)
Pro Semester eine Wochenendveranstaltung

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Orgelspiel (Leistungsstand etwa «8 kleine Präludien» von Johann Sebastian Bach; Choralspiel mit Pedal) oder professionelles bzw. versiertes Klavierspiel.

Zielpublikum

Diplomierte Musiker/innen und versierte Amateure ohne anerkanntes Musikstudium

Kosten

Semestergebühr: CHF 1'250.- (reduzierte Studiengebühr dank Unterstützung durch die Evang.-reformierte Landeskirche und Kath. Kirche des Kantons Zürich)
Anmeldegebühr: CHF 200.-
Schlussprüfungsgebühr: CHF 400.-

Abschluss

  • Diploma of Advanced Studies DAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst

Dauer

2 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Das DAS Kirchenmusik Orgel wird durch die Evangelisch-reformierte Landeskiche und die Katholische Kirche des Kantons Zürich finanziell unterstützt.

Links

Auskünfte / Kontakt

Sekretariat Zentrum Weiterbildung: Tel. +41 43 446 51 86, weiterbildung.musik@zhdk.ch