Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Geschäftsleitungspolitik im Gesundheitswesen

CAS

Universität Bern > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.616.38.0

Aktualisiert 14.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Zertifikatskurs ist Teil des interfakultären Programms 'Management im Gesundheitswesen' der Universität Bern. Er ermöglicht eine nach den Bedürfnissen der eigenen Organisation über mehrere Jahre planbare, systematische und anerkannte Weiterbildung der Geschäftsleitungsmitglieder.

Das Programm ist modular aufgebaut und umfasst sechs Einzelkurse zu den Themen:

  • Strukturen und Akteure des Gesundheitswesens und der Gesundheitspolitik in der Schweiz und die Rolle der eigenen Organisation;
  • Prozesse der Gesundheitspolitik und deren Bedeutung für die Tätigkeit und die Beteiligung der eigenen Organisation;
  • Strategieentwicklung und Corporate Governance der eigenen Organisation;
  • Führungsverständnisse und Anforderungen an die Führung allgemein sowie an die Führung durch die Geschäftsleitung der eigenen Organisation;
  • Kunst des Verhandelns und Anforderungen an die Verhandlungskompetenz der Geschäftsleitung der eigenen Organisation;
  • Coaching für die Geschäftsleitung der eigenen Organisation in Gruppen oder Modul nach eigener Wahl.

Gesamtumfang: 15 ECTS 

Lernziel

Die Teilnehmenden erkennen und verstehen die Zusammenhänge zwischen dem politischen Kontext und der Situation ihrer Organisation im Gesundheitswesen und in der Gesundheitspolitik. Sie erlangen die Kompetenz zur integrativen Führung der Geschäfte ihrer Organisation und zur Mitgestaltung von gesundheitspolitischen Aufgaben. Zudem entwickeln sie die Fähigkeit und Bereitschaft zur disziplin- und berufsübergreifenden Verständigung, die für die Politik der Geschäftsleitung nötig ist.

Voraussetzungen

Zulassung

Hochschulabschluss oder äquivalente Vorbildung nach Absprache mit der Studienleitung

Zielpublikum

Der Zertifikatskurs richtet sich an Geschäftsleitungen von Organisationen, die im Gesundheitswesen oder in der Gesundheitspolitik tätig sind (ganze Geschäftsleitungen). Dazu gehören auch die stellvertretenden Mitglieder von Geschäftsleitungen. Möglich ist die gemeinsame Durchführung für zwei bis drei Geschäftsleitungen kleinerer Organisationen.

Kosten

Nach Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer oder pauschal, in Absprache mit der Geschäftsleitung des Weiterbildungsprogramms

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies Zusammenarbeit im Gesundheitswesen, Universität Bern

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Universität Bern
Zentrum für Gesundheitsrecht und
Management im Gesundheitswesen
Sidlerstrasse 6
3012 Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Beginn und Ende richten sich nach den Bedürfnissen der Organisaion, deren Geschäftsleitung am Zertifikatskurs teilnimmt, ebenso die Gliederung in einzelne Module und deren Terminierung.

Dauer

150 Kursstunden

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Zertifikatskurs wird gemeinsam von der Rechtswissenschafltichen, der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen sowie der Medizinischen Fakultät der Universität Bern getragen.

Anmeldetermin: Laufend

Links

Auskünfte / Kontakt

Prof. Dr. Christoph A. Zenger, Franziska Zillig, Rita Schärli, Iris Missio

(info-mig@rw.unibe.ch / 031 631 32 11)

Universität Bern

Zulassung, Immatrikulation und Beratung
Tel.: +41 31 631 39 11