Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Business Administration, Vertiefungsrichtung Health Service Management, Executive Master (EMBA)

MAS

Berner Fachhochschule BFH > Departement Wirtschaft, Gesundheit und Soziale Arbeit WGS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.616.38.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Es stehen zwei Studienmodelle zur Auswahl: Im ersten Modell werden vier CAS miteinander kombiniert. Im zweiten Modell fungiert das DAS Managementkompetenz für Gesundheitsfachleute als Zwischenetappe zum EMBA-Abschluss.

Studienmodell 1

  • CAS Leadership
  • CAS BWL
  • CAS 3
  • CAS 4 oder Fachkurs(e)
  • Masterarbeit EMBA
Studienmodell 2
  • CAS Leadership
  • CAS Betriebsführung für Gesundheitsfachleute
  • Diplomarbeit DAS
  • CAS 3 und Fachkurs
  • Masterarbeit EMBA
Personen, welche bereits über eine Vorbildung im Bereich Leadership verfügen, besuchen anstelle des CAS Leadership das CAS Leadership für Fortgeschrittene.

Lernziel

Die Studierenden lernen, wie sie mit Unternehmensstrategie und struktur, Prozessen, aber auch Unternehmenskultur ergebnisorientiert führen, sich wandelnden Gegebenheiten anpassen und ihre Leistungen ständig optimieren und weiterentwickeln können.

Nach Abschluss des Studiums sollen die Diplomierten selbstständig Führungsaufgaben im Gesundheitswesen auf der strategischen und operativen Ebene wahrnehmen, steuern, evaluieren und weiterentwickeln können. Sie treten als glaubwürdige Kaderpersönlichkeiten auf und arbeiten wirksam mit internen und externen Partnern zusammen.

ECTS Punkte

60

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschulabschluss (Fachhochschule, Universität oder ETH) oder Abschluss einer Höheren Fachschule
  • Mind. 2-jährige Praxiserfahrung

Personen, die über eine gleichwertige Ausbildung und Berufserfahrung verfügen, können ebenfalls zugelassen werden, sofern sie den Kurs „Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten“ erfolgreich absolvieren.

 

Zielpublikum

Aktive oder angehende Führungskräfte, die eine Karriere bei einem Leistungserbringer des Gesundheitswesens anstreben oder die sich als Unternehmer/in selbstständig machen wollen.

Kosten

Die Gesamtkosten setzen sich aus den Studiengebühren der einzelnen CAS-Studiengänge zusammen.

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Executive Master of Business Administration mit Vertiefung in Health Service Management, Berner Fachhochschule

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

Max. 10 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links