?global_aria_skip_link_title?

Suche

Publikationsmanager/in HFP

Publikationsmanagerinnen und Publikationsmanager übernehmen Fach- und Führungsfunktionen in Unternehmen der grafischen Industrie. Sie sind verantwortlich für den Verkauf und das Marketing sowie für das Produkt-, Projekt- und Personalmanagement.

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Druck - Verkehr, Logistik, Sicherheit

Branchen

Administration, Betriebswirtschaft, Management - Marketing - Printmedienproduktion

Swissdoc

0.535.3.0

Aktualisiert 04.02.2024

Tätigkeiten

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

Produkt- und Projektmanagement

  • Projekte planen und umsetzen, z. B. ein Team von Fachleuten aus Bereichen wie Grafik, Redaktion und Marketing zusammenstellen
  • Arbeitsabläufe optimieren, z. B. neue Softwarelösungen einführen und die Mitarbeitenden schulen
  • optimale Auslastung der Druckmaschinen planen und umsetzen

Verkauf und Marketing

  • Verkaufsförderungs- und Marketingmassnahmen planen und umsetzen, z. B. Sonderkonditionen für Grossaufträge anbieten
  • in Beratungs- und Verkaufsgesprächen die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden und Kundinnen erkennen, entsprechende Angebote ausarbeiten und wettbewerbsfähige Offerten erstellen
  • den Markt analysieren und neue Absatzkanäle ausfindig machen
  • Werbung planen und umsetzen, z. B. E-Mails mit Informationen zu aktuellen Angeboten oder Neuigkeiten an potenzielle Kunden und Kundinnen versenden oder Online-Anzeigen auf relevanten Plattformen schalten

Führung

  • Abteilung im Bereich der Medienproduktion oder einen eigenen Betrieb leiten
  • die langfristigen Ziele des Unternehmens festlegen mit dem Ziel, wettbewerbsfähig zu bleiben und nachhaltiges Wachstum zu ermöglichen
  • Zusammenhänge im Betrieb erkennen und beurteilen, z. B. in Bezug auf die Vernetzung von einzelnen Bereichen wie Einkauf, Produktion, Marketing und Verkauf
  • vor Anpassungen oder Investitionen zur Entwicklung des Unternehmens das Budget prüfen und die Betriebskennzahlen analysieren
  • Mitarbeitende rekrutieren, führen, fördern und beurteilen
  • Massnahmen zur Teamentwicklung erarbeiten und umsetzen, etwa die interne Kommunikation verbessern oder Teambuilding-Aktivitäten organisieren

Ausbildung

Prüfungsvorbereitung

Die für die Prüfung erforderlichen Qualifikationen werden in der Regel in einem Vorbereitungskurs erworben. Prüfungsordnung und Wegleitung sind bei dpsuisse erhältlich.

Bildungsangebote

Kaderschule «gib» für Druck, Medien und Kommunikation, Aarau

Mehr Informationen: berufsberatung.ch/schulen

Dauer

1 Semester, berufsbegleitend, zusätzlich 2 Seminarwochen

Prüfungsteile

  • Betriebswirtschaft: Unternehmenspolitik, Prozessorganisation, Rechnungswesen
  • Personalmanagement: Führungsgrundlagen, Organigramm / Stellenbeschrieb, Führungstechniken, Führungsinstrumente, Kommunikation / Rhetorik
  • Marketing: Grundlagen, ­Konzept, Mix, Kommunikation, Beratung / Verkauf
  • Projektmanagement: Grundlagen, Projektphasen, interdisziplinäre Arbeit (Fallstudie)

Abschluss

Publikationsmanager/in mit eidg. Diplom

Voraussetzungen

Vorbildung

    Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • eidg. Fachausweis (Berufsprüfung) oder gleichwertiger Abschluss (Grundlagenkenntnisse in Betriebswirtschaft, Organisation und Mitarbeiterführung auf Ebene Berufsprüfung werden vorausgesetzt)
  • und mind. 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Medienkommunikation

Anforderungen

  • Fähigkeit, Mitarbeitende zu führen und im Team zu arbeiten
  • analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten
  • Fähigkeit, Projekte zu entwickeln, durchzuführen und zu überprüfen
  • Flair für Kommunikationsfragen
  • vernetztes Denken und Handeln
  • marketingorientiertes Denken
  • Führungs- und Sozialkompetenzen

Weiterbildung

Kurse

Angebote von Fach- und Berufsfachschulen sowie von Berufsverbänden

Höhere Fachschule

Z. B. dipl. Manager/in HF Medien

Fachhochschule

Studiengänge in verwandten Bereichen, z. B. Bachelor of Science in Medieningenieurwesen. Je nach Fachhochschule gelten unterschiedliche Zulassungsbedingungen.

Berufsverhältnisse

Publikationsmanagerinnen und Publikationsmanager arbeiten vorwiegend im Büro und in Besprechungsräumen. Gelegentlich sind sie auch im Produktionsbereich, um den Herstellungsprozess zu überwachen und sicherzustellen, dass die Endprodukte den Anfordrungen entsprechen. Sie sind regelmässig im Austausch mit Kunden und Kundinnen, Mitarbeitenden, mit dem Management, Lieferanten und allen beteiligten Fachleuten.

Publikationsmanagerinnen und Publikationsmanager sind in kleineren und mittleren Unternehmen der Druck-, Medien- und Verpackungsindustrie tätig oder leiten einen eigenen Betrieb. Sie übernehmen üblicherweise eine höhere Führungsfunktion. Die grafische Industrie steht wirtschaftlich unter Druck. Gefragt sind deshalb innovative, unternehmerisch und ökologisch denkende Fachleute.

Weitere Informationen

Adressen

dpsuisse
Weihermattstrasse 94
5000 Aarau
Tel.: +41 58 225 55 00
URL: https://www.dpsuisse.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch