?global_aria_skip_link_title?

Suche

Bildungsmanager/in

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung - Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Bildung, Soziales

Branchen

Administration, Betriebswirtschaft, Management - Bildung, Unterricht - Unterricht auf Tertiärstufe, Erwachsenenbildung, Kurswesen

Swissdoc

0.710.44.0 - 0.710.47.0

Aktualisiert 01.05.2022

Tätigkeiten

Bildungsmanager und Bildungsmanagerinnen arbeiten als Aus- und Weiterbildungsverantwortliche in Betrieben der Wirtschaft oder der Verwaltung sowie in sozialen Institutionen. Sie verfügen sowohl über Kompetenzen in der Erwachsenenbildung als auch in Managementdisziplinen. 

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

  • Leitungsfunktion im Aus- und Weiterbildungsbereich 
  • Bedarfsabklärung für (neue) Bildungsangebote
  • Vermarkten von Bildungsangeboten 
  • Sichern der Qualität von Bildungsangeboten
  • Initiieren, Planen, Umsetzen und Evaluieren von Projekten im Bildungsbereich

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Certificate of Advanced Studies (CAS) Universitäre Hochschule
  • Diploma of Advanced Studies (DAS) Fachhochschule
  • Master of Advanced Studies (MAS) Fachhochschule
  • Höhere Fachprüfung HFP

CAS, DAS oder MAS in Bildungsmanagement:
2 bis 5 Jahre, berufsbegleitend
Angebote unter www.berufsberatung.ch

Alternativ:
HFP Ausbildungsleiter/in
Angebote unter www.berufsberatung.ch

Voraussetzungen

Anforderungen

Die Voraussetzungen für eine Zulassung zum CAS/DAS oder MAS Bildungsmanagement variieren je nach Bildungsanbieter. Häufig vorausgesetzt werden:

  • Aktuelles Praxisfeld als Bildungsfachperson oder Bildungsverantwortliche/r in einer Bildungs- oder Nonprofit- / Profit-Organisation sowie
  • Abschluss im tertiären Bildungsbereich (Universität, Fachhochschule, höhere Fachschule, Kaderschule oä.) oder
  • Nachweis einer didaktischen Qualifikation (z.B. Erwachsenenbildung HF, Ausbilder/in BP, Lehrerdiplom mit Erfahrung in der Erwachsenenbildung)

Bemerkungen

Bildungsmanager/innen leiten private und öffentliche Bildungsinstitutionen oder sind als Bildungsbeauftragte in Verbänden und in der Politik tätig.

berufsberatung.ch