Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Verfahrensingenieur/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Metall, Maschinen

Branchen

Swissdoc

-

Aktualisiert 16.09.2015

Tätigkeiten

Die Verfahrenstechnik ist ein interdisziplinäres Fachgebiet. Sie beschäftigt sich mit Erforschung, Entwicklung und technischer Durchführung von Prozessen, bei denen Stoffe ihre Art, Eigenschaft und Zusammensetzung ändern.

Die Verfahrenstechnik reduziert die Vielzahl technischer Anwendungen auf eine überschaubare Anzahl häufig verwendeter Grundelemente bzw auf die zugrunde liegenden physikalischen Zusammenhänge. Bei den physikalischen Grundlagen wird zwischen thermischen und mechanischen Verfahren unterschieden. Heutzutage spielt auch die Biologie eine immer grössere Rolle in den stoffumwandelnden Prozessen der chemischen und pharmazeutischen Industrie.

Ein "klassischer" Berufseinstieg führt in die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen von Unternehmen der chemischen Industrie und des Maschinenbaus. Eine typische Aufgabe eines Verfahrensingenieurs ist die Entwicklung bzw Optimierung von Anlagen. Verfahrensingenieurinnen sind auch im kommunalen Bereich, in Beratungs- oder Kontrollfunktionen, im Wirtschaftsjournalismus oder als BeraterInnen im Dienstleistungssektor tätig.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Master Universitäre Hochschule
  • Bachelor Fachhochschule FH
  • Master Fachhochschule FH

Weitere Informationen