Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Chemieingenieur/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Chemie, Physik

Branchen

Chemie, Pharma, Biotechnologie - Kunststoff, Papier, Oberflächentechnik - Papier - Oberflächentechnik

Swissdoc

0.540.9.0

Aktualisiert 25.11.2014

Bilder (8)

Von der Recherche zur Produktion
Von der Recherche zur Produktion

Von der Recherche zur Produktion

Von all den bekannten chemischen Verbindungen sind nur wenige zur Produktion, zum Beispiel in der Pharmaindustrie, geeignet.

Copyright SDBB | CSFO, Thierry Porchet

Von der Recherche zur Produktion
Ein Labor führen

Ein Labor führen

Chemiker/innen geben Anweisungen an Laborantinnen und Laboranten. Diese führen den grossen Teil der technischen Arbeitsschritte durch.

Copyright SDBB | CSFO, Thierry Porchet

Ein Labor führen
Umgang mit Präszisionsinstrumenten

Umgang mit Präszisionsinstrumenten

Das Elektronenmikroskop zum Beispiel macht es möglich, die Strukturen von Polymeren auf dem Bildschirm zu zeigen.

Copyright SDBB | CSFO, Thierry Porchet

Umgang mit Präszisionsinstrumenten
Analyse

Analyse

Mit verschiedenen Methoden trennen Chemiker/innen die Moleküle voneinander, um so die Zusammensetzung der untersuchten Substanz zu ermitteln.

Copyright SDBB | CSFO, Thierry Porchet

Analyse
Daten interpretieren

Daten interpretieren

Sind die Resultate der Analysen bekannt, interpretieren Chemiker/innen sie mit spezifischen Methoden und Berechnungen.

Copyright SDBB | CSFO, Thierry Porchet

Daten interpretieren
Effektivität steigern

Effektivität steigern

Chemiker/innen greifen in die Pilotproduktionen ein, um die Effetivität zu verbessern und bessere Skaleneffekte zu erzielen.

Copyright SDBB | CSFO, Thierry Porchet

Effektivität steigern
Produktion überwachen

Produktion überwachen

Chemiker/innen überwachen die Funktion der Produktionsgeräte und suchen rasch nach Lösungen, wenn technische Probleme auftreten.

Copyright SDBB | CSFO, Thierry Porchet

Produktion überwachen
Entsorgung von Abfällen

Entsorgung von Abfällen

Die Abwässer von chemischen Produktionsstätten unterliegen strengen Normen. Sie werden behandelt, um schädliche Abfallstoffe abzubauen.

Copyright SDBB | CSFO, Thierry Porchet

Entsorgung von Abfällen

Tätigkeiten

Chemieingenieure/-innen befassen sich mit Prozessen, in denen eine chemische oder physikalische Stoffumwandlung in grossem Massstab stattfindet, wie in chemischen Anlagen, Ölraffinerien, Lebensmittel- oder Futterfabriken, thermischen Kraftwerken oder bei der Abfallentsorgung und der Wiederverwertung von Recyclingmaterial. Sie entwickeln Verfahren und Prozesse vom Laboratorium über den Versuchsbetrieb bis zur industriellen Produktion (siehe Verfahrensingenieur/in). Bei der Planung und dem Bau von Anlagen erarbeiten sie den Fertigungsprozess interdisziplinär, durch Berücksichtigung von Chemie und Maschinentechnik. Sie ermöglichen dessen Steuerung mittels Mess- und Regulierungstechniken und berücksichtigen die Korrosion von Werkstoffen. Dabei tragen sie der Wirtschaftlichkeit und Qualitätsoptimierung ebenso Rechnung wie dem sparsamem Umgang mit Energien, dem Umweltschutz und der Sicherheit. Nach Inbetriebnahme kontrollieren und analysieren sie Anfangs- und Endprodukte sowie einzelne Produktionsschritte, optimieren den Produktionsablauf und reduzieren unerwünschte Nebenwirkungen.

Chemieingenieure/-innen arbeiten vor allem in der chemischen Industrie, aber auch in anderen Prozessindustrien wie der Maschinen-, Lebensmittel- und Kunststoff verarbeitenden Industrie sowie in der Umwelttechnologie. Überdies unterrichten sie und üben im öffentlichen Dienst Kontrollfunktionen aus.