?global_aria_skip_link_title?

Übersicht - Aus- und Weiterbildung

Dieser Teil informiert über die verschiedenen Aus- und Weiterbildungen in der Schweiz.

Schweizerisches Bildungssystem


Die Bildungslandschaft der Schweiz mit vielen Möglichkeiten für die berufliche Laufbahn. Übliche Bildungswege und Abschlüsse in interaktiver Form im Überblick.

Ausbildung, Weiterbildung suchen


Mehr als 23'000 Angebote im Aus- und Weiterbildungsbereich. Verschiedene Filterkriterien verfeinern die Suche: Ausbildungstyp, Abschluss, Kanton, Ausbildungsthemen usw.

Lehre und Lehrstellen


Lehre in Betrieb oder in Vollzeit an einer Schule. Lehrstellensuche und Tipps zu Lehrstellenbewerbung und Eignungstests. Lohn in der Lehre. Berufsmaturität.

Allgemeinbildende Schulen Sek. II


Die Allgemeinbildenden Schulen Sek. II umfassen die Fachmittelschulen und die Gymnasialen Maturitätsschulen.

Hochschulen


Fachhochschulen, Pädagogische Hochschulen und Universitäre Hochschulen, Studiengebiete, Zulassungsbedingungen.

Höhere Berufsbildung


Die Höhere Berufsbildung umfasst die eidgenössischen Prüfungen (Berufsprüfung und Höhere Fachprüfung) und die Höheren Fachschulen. Sie alle bereiten auf eine anspruchsvolle Berufstätigkeit mit Fach- oder Führungsverantwortung vor.

Weiterbildung - Kurse, Lehrgänge


Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten stehen offen, um berufliche und persönliche Fähigkeiten zu erwerben und zu erweitern. Über 20'000 Weiterbildungen in der ganzen Schweiz können durchsucht werden.

Grundkompetenzen


Lesen, schreiben, rechnen oder einen Computer bedienen: Kurse für Erwachsene bieten Unterstützung.

Berufsabschluss für Erwachsene


Mehrere Wege wie zum Beispiel die Validierung von Bildungsleistungen oder eine verkürzte Lehre erlauben es auch Erwachsenen, einen anerkannten Abschluss zu erwerben. Dazu gibt es auch Möglichkeiten in der höheren Berufsbildung.

Fremdsprachen lernen / Sprachaufenthalte / Auslandsaufenthalte


Sprachkurs, Sprachaufenthalt, Au pair, Berufspraktika im Ausland: es gibt viele Möglichkeiten, eine Fremdsprache zu erlernen. Die Suche kann mit Filterkriterien verfeinert werden: Kurstyp, Sprache, Land, angestrebtes Sprachdiplom.

Sich ausbilden im Ausland


Die Teilnahme an einem Austausch- oder Mobilitätsprogramm bereichert die eigene Bildungslaufbahn. Es bestehen diverse Angebote, die ein solches Vorhaben unterstützen.

Brückenangebote, Zwischenlösungen


Brückenangebote und Zwischenlösungen richten sich an Jugendliche am Ende der obligatorischen Schule, die keine Ausbildung gefunden haben. Es können schulische Lücken geschlossen und die Berufswahl vorbereitet werden.

Vorbereitungskurse, Passerelle, Zwischenlösungen nach der Maturität


Vorbereitungskurse, Ergänzungsprüfung Passerelle, Zwischenlösungen nach der Maturität: je nach angestrebter Ausbildung können verschiedene Zusatzbedingungen für eine Aufnahme verlangt werden. Daneben gibt es nach einer Maturität weitere Möglichkeiten.

Ausbildung, Weiterbildung finanzieren


Je nach gewählter Aus- oder Weiterbildung, Schule und angestrebtem Berufsfeld unterscheiden sich die Kosten erheblich. Unter Umständen besteht ein Anrecht auf Stipendien oder weitere Unterstützungsmöglichkeiten.

Ausbildung mit Behinderung


Personen mit einer körperlichen oder psychischen Behinderung können dank Nachteilsausgleichsmassnahmen und spezifischer Einrichtungen eine berufliche oder schulische Ausbildung absolvieren. Was sagt das Gesetz? Wo gibt es Beratung und Unterstützung?



berufsberatung.ch